Yogaworkshops im Februar 2023


Beckenboden Fit mit Pilates – Workshop mit Anne-France – Teil 1 + 2


Kursleitung: Anne-France
Termin:
1.Teil Samstag 04. Februar 15:30 – 17:00 Uhr
2.Teil Samstag 11. Februar 15:30 – 17:00 Uhr
Deine Investition:
1. Teil: 25,00 EUR
2. Teil: 25,00 EUR
Workshop
Mit Pilates erhältst du ein hervorragendes Training für deinen Beckenboden, da es die Beckenboden- und Coremuskulatur (die Körpermitte umgebende Muskulatur) stärkt. Der Beckenboden schließt unser Becken nach unten ab und trägt – seit wir Menschen uns im aufrechten Gang fortbewegen – die Beckenorgane. Zudem kontrolliert er das Öffnen und Schließen von Harnröhre und Anus, sowie der Scheide. Nicht nur beim Toilettengang sondern auch im Alltag – beim Niesen, schweren Tragen, Hüpfen, Lachen – sind wir auf seine Funktionsfähigkeit angewiesen. Das bedeutet, dass er sich im richtigen Moment an- bzw. entspannen können sollte. Oft nehmen wir die Bedeutung dieser wichtigen Gewebestruktur erst wahr, wenn wir mit Beschwerden in diesem Bereich konfrontiert sind (z.B. nach der Geburt, bei Blasenschwäche, Unterleibsschmerzen, Senkungen im Bereich der Bauch- / Beckenorgane, … )
In diesem zweiteiligen Workshop lernst du, wie du die Funktion des Beckenbodens mit stärkenden und stabilisierenden Pilates Übungen, allgemeinen Bewegungen wie Hüft- und Fußgelenkmobilität und einer gezielten Atmung unterstützen kannst.
Der Workshop ist besonders geeignet für: Frauen vor und während der Schwangerschaft oder nach der Geburt (nach dem Rückbildungskurs), Frauen und Männer jeden Alters mit leichten Beckenbodenschwächen, Frauen während und nach den Wechseljahren.
Im ersten Teil am Samstag o4.Februar liegt der Hauptfokus darauf, dir Wissenswertes zur Anatomie des Beckenbodens und den umliegenden Muskeln, Faszien und Gelenken zu vermitteln. Du lernst und übst Bewegungen, die eine gesunde Beckenbodenfunktion unterstützen.
Du erhältst ein kleines Skript, um Übungen in deinen Alltag einfach zu integrieren & um Übungen in deine übliche „Fitnessroutine“ leicht integrieren zu können (z.B. beim Laufen, Yoga, …)

Teil 2 Samstag 11.Februar 15.3o – 17.oo Uhr : ein Ganz-Körper-Pilates Training, das die in Teil 1 erlernten und geübten Übungen wiederholt und integriert. Dieser 2. Teil bringt also die Aufmerksamkeit nochmals mehr auf die Umsetzung und Wiederholung des Erlernten.

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden


Anne-France
Seit 2020 unterrichte ich nebenberuflich Pilates.
Damit möchte ich andere inspirieren, sich immer weiterzuentwickeln.
Schon als Kind habe ich mich für Bewegung begeistert und wollte Balletttänzerin werden.
Mit 25 lernte ich den klassischen, indischen Tanz, habe danach mit Yoga angefangen und praktizierte
einige Jahre Anusara-Yoga.
Etwas später entdeckte ich Pilates für mich. Mit Pilates ist das Lernen nie zu Ende.
Auf eine Reise der Entdeckung nehme ich gerne meine Kursteilnehmer*innen mit. Zum Beispiel ermutige ich sie, neue Verbindungen im Körper zu spüren.
Hättet ihr gewusst, dass eine gute Mobilität der Fußgelenke sich positiv auf die Funktion des Beckenbodens auswirkt?
Ich freue mich besonders darauf, gemeinsam mit Euch an Euren eigenen Zielen zu arbeiten.
Ausbildung:
BASI® Pilates Mattenausbildung und Geräteausbildung


Wellness für die Sinne – Workshop ätherische Öle – Ann-Kathrin


Kursleitung: Ann-Kathrin
Termin: Samstag 04. Februar 2023 – 12:30 – 14.00 Uhr
Deine Investition: kostenfrei – wir bitten jedoch um Anmeldung
Workshop
Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen, die in Samen, Rinden, Stielen, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen vorkommen. Ihr Duft kann sowohl schön als auch kraftvoll sein. Wann immer du den Duft einer Rose, das Aroma bei einem Spaziergang durch ein Lavendelfeld oder den Geruch von frisch geschnittener Minze genossen hast, dann durftest du die aromatischen Eigenschaften ätherischer Öle erleben. Ätherische Öle können die Stimmung heben, die Sinne beruhigen und starke emotionale Reaktionen auslösen.
Die Verwendung von ätherischen Ölen geht jedoch weit über ihren schönen Duft hinaus.
Genau das möchte Ann-Kathrin in ihrem Workshop zum Thema „Wellness für die Sinne“ dir näherbringen. Sie zeigt dir, wie du ätherische Öle in deinen Alltag integrieren kannst, deiner Haut etwas Wellness bereitest und wie deine Emotionen durch Düfte beeinflusst werden können.

Jetzt Anmelden

Ann-Kathrin
Ann-Kathrin ist Aromaberaterin und arbeitet mit den hochwertigen, reinen Ölen von doTERRA.
Während des Workshop kannst du viele verschiedene Öle ausprobieren. Lass dich in die Welt der ätherischen Öle entführen – mit all deinen Sinnen.
Du hast die Möglichkeit über Ann-Kathrin doTerra Öle zu bestellen – aber es besteht ausdrücklich keine Erwartung etwas kaufen zu müssen!


Aerial Flow & Restorative Aerial Workshop mit Stefanie


Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Sonntag 05. Februar 2023 – 10:30 – 12.45 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR

Workshop
Steffie´s Aerial Workshops sind geprägt von Leichtigkeit und Flow ! Der erste Teil startet mit einem Aerial warm-up, so bereitest du dich gut auf die Sequenz im Tuch vor und wärmst deinen Körper angenehm auf. Im Aerial Strech unterstützt dich das große trapezförmige Tuch darin die Yoga Asanas – der Schwerkraft enthoben – spielerisch und mit mehr Leichtigkeit auszuführen. Der Körper wird ganzheitlich gedehnt und gekräftigt, Balance & Koordination werden gefördert, die Wirbelsäule kann müheloser wieder Länge finden und das fasziale Netz erhält wieder mehr Elastizität. Im Aerial Flow spürst du mehr und mehr die spielerische Freude am Schwingen !


Nach einer kleinen Teepause kannst du dich im zweiten Teil mit „Restorative Aerial“ tief entspannen. Das Tuch hängt nur ca 35 cm über dem Boden, stets ruhen Bereiche des Körpers am Boden, während andere vom Tuch in den sanften Bewegungen und Asanas unterstützt werden. Gelenke und Wirbelsäule bekommen einen völlig neuen Bewegungsspielraum, das Tuch lässt wohltuende Schwingungen im Körper entstehen und die inneren Organe erhalten eine sanfte Massage.
Fast unmerklich gleitet das Nervensystem in ein tief erholsames Loslassen – es fühlt sich einfach magisch an !
Die Schlußentspannung, schwebend, eingehüllt ins Tuch, ist eine Wohltat für Körper & Geist !
Voraussetzungen: Yogaerfahrung und / oder Grundkenntnisse in Aerial Yoga sind für die Teilnahme vorteilhaft – oder eine gute Grundsportlichkeit.

Jetzt Anmelden


Stefanie Erb
Yoga wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da mein Vater Yoga unterrichtete und ich somit von Kindesbeinen an damit aufwuchs…
Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin führte mich mein Weg zunächst zu einer weiteren Passion dem Tanz. 1995 schloss ich meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Choreografin ab, um mich dann diversen Yogaausbildungen und Fortbildungen zu widmen. Nachdem ich 2004 in Los Angeles mein Diplom in Bikram Yoga erhielt, folgten weitere zertifizierte Ausbildungen in Power-Yoga, Aerial-Yoga und AntiyGravity-Aerial-Yoga, Ayurveda in Mexiko, Hamburg, New York und München.
Seither arbeite ich als Bewegungs- und Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler, fungiere als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson international, unterrichte Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und bin als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es mir wichtig, meinen Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben- aber vorallem sich selbst in seiner Vielschichtigkeit zu genießen.


Yogaworkshops im März 2023


Yoga Dance Workshop mit Stefanie


Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Samstag 04. März 2023 – 15:00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 34,00 EUR

Workshop
Stefanies Yoga Dance basiert auf Yoga Asanas, die miteinander fließend verbunden werden. Wir beginnen mit einem sanften Aufwärmen und fließen mit Musik einfach weiter in unseren Danceflow, durch die bewusste Atmung verleihen wir unseren Bewegungen Stärke, Weite und Kraft, schulen dabei unsere Konzentration, werden fokussiert und können besser loslassen. Eine Asana baut auf die andere auf und es entsteht nach und nach eine kleine Choreografie … bis wir schließlich ganz eintauchen in das befreiende Flow Gefühl !
Dann in Savasana darf alles zur Ruhe kommen, Gedanken dürfen davon fliegen wie Herbstblätter im Wind und wir tanken einfach auf …

Jetzt Anmelden


Stefanie Erb
Yoga wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da mein Vater Yoga unterrichtete und ich somit von Kindesbeinen an damit aufwuchs…
Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin führte mich mein Weg zunächst zu einer weiteren Passion dem Tanz. 1995 schloss ich meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Choreografin ab, um mich dann diversen Yogaausbildungen und Fortbildungen zu widmen. Nachdem ich 2004 in Los Angeles mein Diplom in Bikram Yoga erhielt, folgten weitere zertifizierte Ausbildungen in Power-Yoga, Aerial-Yoga und AntiyGravity-Aerial-Yoga, Ayurveda in Mexiko, Hamburg, New York und München.
Seither arbeite ich als Bewegungs- und Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler, fungiere als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson international, unterrichte Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und bin als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es mir wichtig, meinen Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben- aber vorallem sich selbst in seiner Vielschichtigkeit zu genießen.


„Sun Salutations & Pranayama“ Workshop mit Julia Wenisch


Kursleitung: Julia Wenisch
Termin: Sonntag 12. März – 16.00 – 18.00 Uhr
Deine Investition: 30,00 EUR
Diesmal geht es in „Light on Asana“ mit Julia nicht um eine Asana Stellungsgruppe, sondern um die Magie der Sonnengrüße, verbunden mit dem Ujjayi Atem. Du meinst, das ist doch nichts Besonderes und kommt doch in (fast) jeder Yogastunde vor ? Julia zeigt im Workshop verschiedene Möglichkeiten, die Sonnengrüße sanft oder herausfordernd zu üben, so dass für jede Stimmung und jedes Level etwas dabei ist und die wahre Magie wirken kann. Da der Fokus darauf liegt, jede Bewegung mit dem Atem zu verbinden wird die Konzentration geschult und das Nervensystem beruhigt. Durch die Dynamik der Sonnengrüße werden zudem Spannungen gelöst und das gesamte Körpersystem erwärmt.
Ein weiterer Benefit der Sonnengrüße ist, dass du dir eine beständige Praxis schaffen kannst, die sich immer und überall üben lässt und dir einfach und schnell Klarheit, Präsenz und innere Ruhe schenkt.
Gegen Ende folgen einige Atemübungen und eine Abschlussmeditation in der das Ganze nachwirken und sich setzen darf.
Für Julia ist, aus eigener Erfahrung, das Praktizieren der Sonnengrüße, gefolgt von Pranayama und Meditation eine sehr bereichernde Praxis, die das Herz immer wieder mit Freude und den Körper und Geist mit Leichtigkeit erfüllt.

Wir freuen uns sehr darauf, mit euch diese Magie der Sonnengrüße teilen zu können !
Jetzt Anmelden



Julia Wenisch
Your work is to discover your world and then, with all your heart, give yourself to it.
Buddha
Ob bewusst oder unbewusst: Yoga dient uns als Tool unsere Welt zu entdecken. Eine anatomisch korrekte Ausrichtung in den einzelnen Asanas in Verbindung mit unserem Atem schafft Raum, uns selbst zu besser zu verstehen und in unserem Körper anzukommen. In einem offenen, gestärkten Körper kann unsere innere Energie frei fließen und wir fühlen uns leichter und glücklicher.
Mein Unterricht möchte Euch genau das geben: eine stärkende, fließende Sequenz um euch und eurem Körper ein Stück näher zu kommen. Eine anatomisch korrekte Ausrichtung liegt mir ebenso am Herzen, wie Leichtigkeit durch unseren Atem in herausfordernden Asanas zu schaffen. Auch möchte ich mit Euch meine große Liebe zur Philosophie und Meditation teilen um die körperliche Praxis mit der mentalen Praxis abzurunden.

Ausbildung:
200 Stunden RYA – SOYA Yoga, Kanada
300 Stunden advanced RYA mit u.A. Richard Hackenberg und Dr. Ralph Skuban
Fachberater für ganzheitliche Gesundheit – Akademie der Naturheilkunde
Weiterbildungen in KIDS Yoga, Prenatal und Yoga Nidra


Mondschein Yoga mit Petra

logo-mondscheinyoga

Kursleitung: Petra
Termin: Sonntag 19.März – 18.00 – 20.00 Uhr
Deine Investition: 30,00 EUR
Der Mondschein Yoga Abend bietet immer wieder eine schöne Gelegenheit zum Innehalten und neue Kraft tanken. Angenehm fließende Yogasequenzen bringen auch deine Energien wieder zum fließen und du findest neue Leichtigkeit. Es werden Stress & Alltagsspannungen gelöst, du lässt die Woche entspannt ausklingen … und so sorgst du für einen guten Start in die neue Woche !
Der Mondschein Yoga Abend hat auch immer einen körperlichen und mentalen Fokus – eine Inspiration, die dich „off the mat“ mit in deinen Alltag begleitet und stärkt.
Wir haben viel Zeit für eine ruhig fließende Yogapraxis, für gehaltene Asanas, für Meditation und am Ende kannst du Shavasana – die Schlußentspannung – mit einem wohltuenden, heißen Aromatuch tief entspannt genießen !
Jetzt Anmelden

Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.


Yogaworkshops im April 2023