Yogaworkshops im März


Aerial Workshop – Teil 1 Stretch & Aerial Flow Workshop mit Steffie Erb

Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Sonntag 10.März – 10:00 – 11.30 Uhr
Deine Investition: 35,00 EUR

Workshop
Steffie´s Aerial Workshops sind geprägt von Leichtigkeit & Flow ! Mit einem Aerial warm-up bereitest du dich gut auf die Sequenz im Tuch vor und wärmst deinen Körper angenehm auf. Im Aerial Strech wird der Körper ganzheitlich gedehnt und gekräftigt, Balance & Koordination werden gefördert, die Wirbelsäule kann müheloser wieder Länge finden und das fasziale Netz erhält wieder mehr Elastizität. Das große trapezförmige Tuch unterstützt dich darin die Yoga Asanas – der Schwerkraft enthoben – spielerisch und mit viel Leichtigkeit auszuführen. Nach und nach werden die Abläufe fließender und du kannst im Aerial Flow die spielerische Freude am Schwingen erleben !
Die Schlußentspannung, schwebend, eingehüllt ins Tuch, ist eine Wohltat für Körper & Geist !
Dieser Aerial Workshop ist optimal für Teilnehmer:innen, die bereits eine Aerial Yoga Grunderfahrung haben oder für Yogageübte mit einer normalen Grundsportlichkeit & Lust auf Neues.

zur Kursleiterin Stefanie Erb: Steffie´s Aerial Yoga Workshops sind geprägt von der Freude am Fließen, Schwingen und ganz eintauchen in den Flow mit dem Tuch ! Yoga wurde Steffie quasi „in die Wiege gelegt“, denn ihr Vater unterrichtete bereits Yoga & Steffie ist mit Yoga deshalb von Kindesbeinen an vertraut.
Stefanie Erb arbeitet heute als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz-Dance u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson International und als Bewegungs- & Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler. Sie unterricht Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und ist als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es Stefanie besonders wichtig, ihren Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben – aber vorallem sich selbst – in seiner Vielschichtigkeit zu genießen !

Dieser Aerial Workshop ist optimal für Teilnehmer:innen, die bereits eine Aerial Yoga Grunderfahrung haben oder für Yogageübte mit einer normalen Grundsportlichkeit & Lust auf Neues. Und wenn du danach noch eine restorativ wirkende Aerialpraxis genießen möchtest, buche dir doch noch den Workshop im Anschluß dazu.
Bei Buchung beider Workshop erhältst du eine Vergünstigung: statt 60,- €, nur 55,- € !

Bitte beachte:
Du benötigst ein achselbedeckendes T-Shirt & Yogakleidung ohne scharfe Kanten und Reißverschlüsse. Wenn du dann noch etwas Neugier, Experimentierfreude und Mut mitbringst steht dem fliegenden Üben im wunderschönen Hammocktuch nichts mehr im Wege !
Aerial ist nicht geeignet: in der Schwangerschaft, bei Bluthochdruck, bei Lagerungsschwindel.

Eine kostenfreie Stornierung des Workshops ist bis eine Woche vorher möglich. Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich, ausser es kann ein:e Teilnehmer:in aus der Warteliste nachrücken / bzw. es wird ein Ersatzteilnehmer genannt.


Jetzt Anmelden


Aerial Workshop – Teil 2 Restoratives Aerial Workshop mit Steffie Erb

.

Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Sonntag 10.März – 11:45 – 12.45 Uhr
Deine Investition: 25,00 EUR

Workshop
Im Restorative Aerial hängt das große Trapeztuch nur ca 35 cm über dem Boden auf Kniehöhe, stets ruhen Bereiche des Körpers am Boden, während andere vom Tuch in den sanften Bewegungen und Asanas unterstützt werden. Gelenke und Wirbelsäule bekommen einen völlig neuen Bewegungsspielraum, das Tuch lässt wohltuende Schwingungen im Körper entstehen, die inneren Organe erhalten eine sanfte Massage und der
Lymphfluss wird gefördert. Durch diese Kombination aus Erdung und Schwerelosigkeit im Tuch erlebst du eine einzigartige Form der Dehnung, Weite und Flexibilität.
Wie beim YinYoga wirkt das entspannende restorative Aerial wohltuend und beruhigend auf dein Nervensystem. Es kann in ein tiefes, erholsames Loslassen gleiten und es fühlt sich einfach magisch an !
Die Schlußentspannung, schwebend, eingehüllt ins Tuch, ist eine weitere Wohltat für Körper & Geist !

Dieser Workshop ist für alle Levels geeignet, du benötigst keine Yoga / Aerialyoga Erfahrung.
Wenn du beide Workshops buchen möchtest „Aerial Strech & Aerial Flow“ und „Restoratives Aerial“ erhältst du eine preisliche Vergünstigung: statt 60,- €, zusammen 55,- € !
Bitte beachte:
Du benötigst ein achselbedeckendes T-Shirt & Yogakleidung ohne scharfe Kanten und Reißverschlüsse.
Aerial Yoga ist nicht geeignet: in der Schwangerschaft, bei Bluthochdruck, bei Lagerungsschwindel.

Eine kostenfreie Stornierung des Workshops ist bis eine Woche vorher möglich. Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich, ausser es kann ein:e Teilnehmer:in aus der Warteliste nachrücken / bzw. es wird ein Ersatzteilnehmer genannt.

Jetzt Anmelden

Stefanie Erb
Yoga wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da mein Vater Yoga unterrichtete und ich somit von Kindesbeinen an damit aufwuchs…
Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin führte mich mein Weg zunächst zu einer weiteren Passion dem Tanz. 1995 schloss ich meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Choreografin ab, um mich dann diversen Yogaausbildungen und Fortbildungen zu widmen. Nachdem ich 2004 in Los Angeles mein Diplom in Bikram Yoga erhielt, folgten weitere zertifizierte Ausbildungen in Power-Yoga, Aerial-Yoga und AntiyGravity-Aerial-Yoga, Ayurveda in Mexiko, Hamburg, New York und München.
Seither arbeite ich als Bewegungs- und Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler, fungiere als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson international, unterrichte Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und bin als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es mir wichtig, meinen Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben- aber vorallem sich selbst in seiner Vielschichtigkeit zu genießen.

Detox Yoga & Selfcare Workshop mit Petra


Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 16.März – 14.00 – 17.30 Uhr
Deine Investition: 59,00 EUR

Workshop:
Dieser besondere Workshop ist ein „Purifying“ auf vielen Ebenen & du erhältst ein kleines Selfcare Package für zuhause ! Im Yoga gibt es eine Vielzahl von Reiningungs Übungen, sogenannte „Kriyas“ , sie helfen die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und haben entgiftende Wirkung. Die speziell für diesen Workshop zusammengestellten Yogasequenzen, die Asanas und die besonderen Atemtechniken helfen ganz gezielt Schad- und Schlackstoffe auf körperlicher Ebene abzubauen.
Drehpositionen und Asanas die unsere inneren Organe massieren und entgiften unterstützen dabei diesen Prozess, wirken sich positiv auf unsere Organgesundheit aus und haben eine positive Akupressurwirkung auf die Energie Leitbahnen (Meridiane) unseres Körpers. Der Körper wird entgiftet, gestärkt und ausbalanciert und damit schaffen wir auch wieder Klarheit und Ausgeglichenheit in unserem Geist.
Das ganz Besondere an diesem Workshop ist ein sehr langes, tief entspannendes Shavasana (ca 30min), dazu bekommst du ein warmes Ayurvedaöl ! (das du als warmen Bauchwickel mit Wärmflasche genießt). So können sich die Wirkungen der Yogapraxis auf körperlicher und mentaler Ebene nochmals voll entfalten.
Nach der Lehre des Ayurveda sind die Übergänge zwischen den Jahreszeiten für uns und unseren Körper besonders herausfordernd, deshalb ist der Frühling geradezu ideal für´s „detoxen“ !

Was erwartet dich in diesem besonderen Workshop:

  • Yogasequenzen & Asanas, die gezielt eine reinigende, entgiftende & ausbalancierende Wirkung auf unsere Organgesundheit haben
  • Übungen zum Aktivieren deiner Selbstheilungskräfte
  • besonders effektive und wohltuende yogische Atemtechniken (Pranayama)
  • Wissenswertes über dein „Frühlingscleanse“ (z.B. den Umgang mit einem Neti, die Anwendung von geeigneten Ölen, u.v.m.)
  • du erlernst ein kleines „Detox Ritual“, das du zuhause für dich üben kannst
  • du erhältst ein „Detox Package“ für zuhause: ein Kräuter-Fußbadesalz, Sesamöl & Detox Tee, so kannst du deine Detox Stunden bei einem warmen Fußbad ruhig und entspannt ausklingen zu lassen …

Bitte Wärmflasche mitbringen !Dies benötigen wir für einen „Bauchwickel“ mit warmen Ayurvedaöl für das lange, tief entspannende Shavasana am Ende des Workshops.
Und bitte beachte: eine kostenfreie Stornierung ist bis eine Woche vorher möglich. Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich, ausser es kann ein:e Teilnehmer:in aus der Warteliste nachrücken / bzw. es wird ein:e Ersatzteilnehmer:in genannt.
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.


„Nacken, Kopf & Kiefer“ Workshop mit Anja


Kursleitung: Anja Vogelmann
Termin: Sonntag 24. März – 9:30 – 12.30 Uhr
Deine Investition: 54,00 EUR
Dieser Workshop widmet sich dem Bereich von Nacken, Kopf und Kiefer.
Unser moderner, nicht selten von Stress geprägter, Lebensstil wirkt sich auf diesen Körperbereich oft sehr ungünstig aus, Fehlhaltungen und aufgestaute Gefühle führen zu Kopf- und Nackenschmerzen, Verspannungen im Kiefer, Zähneknirschen. Dies ist ein Bereich der nämlich besonders anfällig für stressbedingte Dauerverspannungen ist.
Du kennst sicherlich Sätze wie „ Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht“ oder „Jetzt muss ich die Zähne zusammen beißen“.
Dieser Workshop setzt daher den Hauptfokus auf die Themen Regeneration, Stressrelease, einen guten Schlaf und Möglichkeiten Kiefer, Kopf und Nacken nachhaltig sowohl stabil, als auch beweglich und stressfrei zu machen. Dazu lernst du welche Yoga Asanas, Atemtechniken und Meditation hilfreich sind, die Konzentrationsfähigkeit fördern und die Widerstandskräfte stärken.

Zu den Inhalten:

  • Yogahaltungen aus allen Stellungsgruppen – unter dem besonderen Blickwinkel für Nacken, Kopf und Kiefer
  • ausgleichende Bewegungen für das vegetative Nervensystem und einen gesunden Schlaf-, Wachrhythmus
  • geeignete Möglichkeiten, für deinen Körper eventuell angepasste Haltungen und Techniken zu finden und zu erlernen
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Meditation und „Techniken“ der Achtsamkeit, Entspannung und Stressreduktion
  • inklusive Skript für dich zuhause !

Der Workshop ist auch hervorragend für Yoga Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die sich einen stressfreien Nacken – Kopf – Kieferbereich wünschen.

Bitte beachte: eine kostenfreie Stornierung ist bis eine Woche vorher möglich. Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich, ausser es kann ein:e Teilnehmer:in aus der Warteliste nachrücken / bzw. es wird ein Ersatzteilnehmer genannt.


Jetzt Anmelden

Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner


Yogaworkshops im April


Gesunde Faszien ! Workshop mit Petra


Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 13. April – 14.00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 54,00 EUR

Workshop:
Gesunde Faszien, die vital und geschmeidig sind, verbessern deine Bewegungskoordination, deine Muskeln können effizienter arbeiten, die Sehnen und Bänder werden (wieder) belastbarer. Du fühlst dich gesund und vital ! Im Yoga können wir dieses bindgewebsartige Netz, das in unserem Körper alles mit allem verbindet – auf viele verschiedene Arten beleben, Verklebungen lösen und die Regeneration unterstützen.
Dazu gibt es im Faszien Yoga spezielle Übungen & Varianten bekannter Asanas, die z.B. durch Dehnimpulse und Mikrobewegungen spielerisch variiert werden, du erhältst viel individuellen Spielraum die Yogapositionen zu erforschen und zu erleben und du kannst in ganz besonderem Maße deinen Körper bewußter wahrnehmen und spüren.

Du wirst in diesem Workshop mehrere „Zugangswege“ zu deinen Faszien kennenlernen:

  • in Übungen aus dem „Fascial Strech“ und dem „Fascial Elasticity“ übst du dynamischere Bewegungsabläufen, die Schwünge, Federn, Schütteln und Dehnimpulse enthalten und dabei lange Faszienketten gezielt ansprechen,
  • bestimmte Atemtechniken unterstützen die Faszienübungen
  • aus den bewegten Sequenzen im ersten Teil des Workshops kommen wir in ruhige, länger gehaltene Yoga Positionen, die deine Faszien durch ein gezieltes Loslassen von Muskelkraft in den tiefen Schichten erreichen
  • und im letzten Teil des Workshops wirst du in sogenannten „Release Techniken“ mit kleinen Faszienbällen vor allem den gesamten Rücken, die Schultern und den Nacken – ähnlich wie bei einer guten Massage 🙂 lösen und entspannen. Aus der Bewegung finden wir mehr und mehr zur Ruhe – und damit zu den Ressourcen unserer inneren Kraft. Dieser Workshop lässt dich deine Vitalkräfte aktivieren, deine Resilienz stärken und zu wohltuender, innerer Ruhe & Gelassenheit finden.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis eine Woche vorher möglich. Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich, ausser es kann ein:e Teilnehmer:in aus der Warteliste nachrücken / bzw. es wird ein Ersatzteilnehmer genannt.
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.


Yoga Transitions Masterclass – Workshop für Erfahrene mit Anja


Kursleitung: Anja
Termin: Sonntag 21. April – 10.00 – 12.00 Uhr
Deine Investition: 35,00 EUR
Workshop:
Diese Transitions Masterclass für Yoga Erfahrene mit Anja Vogelmann zeigt dir Wege und Möglichkeiten für Übergänge & neue Bewegungsmuster auf und wie du diese in deine Yogapraxis integrieren kannst. Aus dem bewussten Fokussieren auf die Bewegungsübergänge entstehen fließende Verbindungen, die auch dein Flowerlebnis fördern. So findest du im Spiel mit den Transitions neue, spannende Bewegungsmöglichkeiten, die dir für deine gesamte Yogapraxis sehr hilfreich sein können.

In den heranführenden Schritten hin zu einer Yogahaltung und in den Übergängen zwischen den Asanas liegt nämlich ein großen Potenzial: der notwendige Kraftaufbau, das Alignement (Ausrichtung), das bewußte Etablieren von Stabilität, das für deinen Körper richtige Maß an Spannung und Loslassen helfen, um sicher in eine Haltung hinein und wieder heraus zu gelangen. Und dabei achtsam zu bleiben in den Übergängen „Jeder Moment der Bewegung zählt !“

Gerade die Haltungen, die dich mehr fordern oder ungewohnt sind, z.B. Armbalancen, Umkehrhaltungen oder intensivere Rückbeugen leben davon, dass wir einen gesunden Weg hinein und heraus finden.
Dabei wird deine eigene Widerstandskraft gegenüber Zweifeln wachsen, du wirst zunehmendes Selbstvertrauen in deinen Körper und deine Fähigkeiten entwickeln und deine Yogapraxis vertiefen. So kannst du mit neuen Inspirationen, beflügelt und mit neugewonnener Klarheit aus diesem Workshop gehen …

Aufbau und Inhalte:

  • Entstehung von Bewegung

  • Prägung von Bewegungsmustern

  • Energie und Form von (Yoga-) Bewegungen
  • Gesundheit der Gelenke

  • Bewegung als Ausdrucksform

  • Übungen im Yogaflow

  • Paarweise Hilfestellungen

  • Gestalten eines Schritt-für-Schritt-Trainings

Jetzt Anmelden



Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner


Mondschein Yoga mit Petra

logo-mondscheinyoga

Kursleitung: Petra
Termin: Sonntag 28. April – 18.00 – 20.00 Uhr
Deine Investition: 30,00 EUR

Workshop:
Der Mondschein Yoga Abend bietet immer wieder eine schöne Gelegenheit zum Innehalten und neue Kraft tanken. Angenehm fließende Yogasequenzen bringen auch deine Energien wieder zum fließen und du findest neue Leichtigkeit. Es werden Stress & Alltagsspannungen gelöst, du lässt die Woche entspannt ausklingen … und so sorgst du für einen guten Start in die neue Woche !
Der Mondschein Yoga Abend hat auch immer einen körperlichen und mentalen Fokus – eine Inspiration, die dich „off the mat“ mit in deinen Alltag begleitet und stärkt.
Wir haben viel Zeit für eine ruhig fließende Yogapraxis, für gehaltene Asanas, für Meditation und am Ende kannst du Shavasana – die Schlußentspannung – mit einem wohltuenden, heißen Aromatuch tief entspannt genießen !
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.