Aktuell

💜 Liebe Yoginis, liebe Yogis 💜 ,

„There is a crack in everything, that’s how the light gets in“
Leonard Cohen im Song „Anthem“

Endlich dürfen wir unsere Türen wieder für euch öffnen!!!
Wir freuen uns riesig über deinen baldigen Besuch & eine gemeinsame entspannte Yogastunde bei uns im Yogaflows !!


Ab 08.Juni sind unsere Studiotüren wieder für dich offen, unsere hohen, weiten Räume & viel frische Luft sorgen für eine entspannende Yogaatmosphäre.
Die mit der Öffnung verbundenen aktuellen Auflagen werden selbstverständlich aus Rücksicht auf uns alle eingehalten, vielen Dank für deine Mithilfe.
Die wichtigsten Punkte dazu findest Du am Ende der Seite ->„Kurskalender“ .


Wir haben uns dazu entschlossen auch die Präsenz Yogastunden in unserem Yogastudio vor Ort nach dem 🙏Dana-Prinzip🙏 anzubieten,
d.h. es ist deine Entscheidung, was es Dir wert ist an einer Yogastunde teilzunehmen.
Weitere Infos zu unseren Kursen und „Dana“ findest Du im Menüpunkt „PREISE-DANA“.


Bitte reserviere dir deinen Platz im Studio für deine Lieblings Yogastunde…

Wir haben aufgrund der Abstandsregeln nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.
Bitte reserviere daher vor Kursteilnahme hier „Kurskalender“ deinen Mattenplatz, so können wir auch die gewünschte Teilnehmerliste führen (diese wird nicht weitergegeben & nach vier Wochen wieder entsorgt !).
Bitte berücksichtige auch die unter dem Kurskalender einfachen & notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen – vielen DANK für deine Mithilfe.

Online Kurse

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die aktuell lieber weiterhin (oder ergänzend:-) unser Online Angebot nutzen wollen
werden wir auch zudem jeden Donnerstag und einmal im Monat am Freitag und Samstag
unsere Kurse live online streamen und die Videos auf Youtube zum späteren oder nochmaligen Üben bereit halten. So kannst du von jedem Ort aus unser Stundenangebot nutzen… so oft es dir gut tut !

  • Donnerstag 9:00-10:00 Uhr – Sanftes Yoga mit Petra (jeden Donnerstag)
  • Donnerstag 18:00-19:30 Uhr – Yang meets Yin Yoga mit Petra (jeden Donnerstag)
  • Samstag 10:30-12:00 Uhr – Hatha Flow mit Julia (jeden ersten Samstag im Monat)


Yoga Freising Yogaflows Stundenplan

Entdecke Dein Yoga …

… Studio in Freising
Im Herzen der Altstadt von Freising ist das YOGAFLOWS eine Oase der Ruhe und Entspannung.
Die großzügigen Räume des ehemaligen Industriebaus der Alten Seifenfabrik Freising strahlen eine ganz besondere, für Freising einmalige Atmosphäre aus.

… Abenteuer
Bewegen, entspannen, stärken. Entdecke Yoga als eine der angenehmsten und schönsten Möglichkeiten Kraft und Flexibilität im Körper aufzubauen, zu erweitern und wieder zu erlangen!
Darüber hinaus entsteht ein Gefühl von Lebensfreude und innerer Ausgeglichenheit.
Yoga ist dabei nicht nur ein Weg nach innen, sondern auch Inspiration und Kraftquelle für diejenigen, die im Leben etwas bewegen wollen.

… Team
Wir sind ein erfahrenes und vielseitig qualifiziertes Team und uns verbindet vor allem eines:
mit großer Begeisterung, Engagement und aus ganzem Herzen Yoga weiter zu geben.
Körperbewusstsein, Achtsamkeit und eine präzise Anleitung stehen in unseren Yogastunden
im Vordergrund.
Hierfür schaffen wir eine einfühlsame, zugewandte Atmosphäre.


… Studio für alle

in den neuen, großzügigen Räumen des „yogaflows Freising“ mit dem einmaligen Industriecharme der Alten Seifenfabrik von Freising.
Von „Basics“ für Yogaeinsteiger bis „Advanced“ für Fortgeschrittene, von sanft und restorativ bis kraftvoll und fordernd – wähle aus einer Vielzahl von Yogaklassen und entdecke dein Yoga.
Neben unserem wöchentlichen Angebot gibt es wechselnde Workshops und Specials: Family Yoga, Yoga im Wechsel der Jahreszeiten, Detox Yoga, Budokon Yoga, Mondschein Yoga, Yogaflows auf Reisen, Tanz und Meditation. Darüber hinaus bieten wir Yoga für Gruppen zu besonderen Anlässen, Firmen Yoga und Yoga Einzelcoaching an.

Vinyasa Flow
Yogaklassen, die sich durch ihre fließen- den Übergänge von einer Yogahaltung zur nächsten auszeichnen. Flexibilität und Kraft werden gefördert, Alltags- Verspannungen gelöst. Die Yogaeinheiten geben neue Energie und wirken entspannend auf Körper und Geist!

Dynamisches Faszien Yoga
Der Fokus liegt vor allem auf dem Aktivieren, Dehnen und Lösen des faszialen Netzes – das Netz aus Bindegewebe, das unseren gesamten Körper durchzieht. Das Gewebe erhält wieder mehr Flexibilität und Spannkraft, es entsteht spürbar mehr innere Balance und ein Gefühl von Weite.

Restoratives Yoga & Yin Yoga
Sanfte, ruhige Yogaeinheiten, sehr ent- spannend und beruhigend. Für alle die besonders achtsam üben möchten, für Yoga (Wieder-) Einsteiger und alle in den „best ages“.


Men only
Yoga für Männer – Kraft, Stärke, Flexibilität, Entspannung und Ruhe. Ein ideales Workout – Balance zwischen körperlicher Herausforderung und Entspannung!

Ashtanga Yoga Innovation
Erlebe ein intensives Üben im Atemfluss. Eine all levels Klasse für alle, die die Grundlagen des Ashtanga erlernen und vertiefen möchten, für sportliche Yoga Anfänger und für Yogaübende aus anderen Yogastilen, die einen weiteren Aspekt der Yogapraxis kennenlernen möchten.

Aerial Yoga
Abhängen und Schweben in weichen Lufthängetüchern. Fördert die Flexibilität, entlastet die Wirbelsäule und beruhigt das Nervensystem. Exklusiv bei uns im YOGAFLOWS!

Guten Morgen Yoga
Yoga Sequenzen für den Morgen,
um voller Energie in den Tag zu starten. Für die earlybirds unter euch und alle, die dieses schöne Gefühl erleben möchten durch Yoga erfrischt und gelassen an die Aufgaben des Alltags zu gehen.

Lunch-Time – Flow
Gesunde Bewegung und Entspannung
in deiner Mittagspause! Yogaflows und Asanas verbunden mit einer impulsgeben- den Atmung bringen Energie für den Tag und mit der Yogaentspannung am Ende der Stunde kannst du Ruhe und Gelassenheit für deine Alltagsaufgaben finden.

Late-Night Yoga
Eine wundervoll fließende Yogaklasse am Abend, die gezielt Stress abbaut und für Entspannung sorgt.


Yoga Workshops und Krankenkassen zertifizierte Klassen in Freising

Hatha Yoga Basics – Krankenkassen zertifiziert – mit Anja Vogelmann

Logo-Anja-Vogelmann-Hatha-Yoga

Kursleitung: Anja Vogelmann
Termine:
10 Kurseinheiten
jeweils Freitag 17:00 – 18:15 Uhr
11.09.2020 – 20.11.2020
(außer 02.10.2020)
Deine Investition: 155,00 EUR

Ein ganz besonderer Service bei diesem krankenkassenzertifizierten Kurs ist, dass wir diesen auch Online Live via Zoom übertragen. Das heißt, du kannst den Kurs in Präsenz-Yogastunden im Studio besuchen oder live via Zoom von zuhause aus teilnehmen. Zudem steht dieser Kurs auch allen Kursteilnehmern nach der Stunde weiterhin über den Zeitraum der Kursdauer bis Anfang Oktober online zur Verfügung – so kannst du Stunden entweder nachholen bzw nochmals üben, sooft du möchtest!

In diesem krankenkassenzertifizierten Basic Kurs erlernst du die Grundlagen des Hatha Yoga. Dabei erhältst du ….

Hier klicken für weiter ausführliche Kursinfos –>

viele Möglichkeiten für deinen eigenen Körper geeignete, angepasste Haltungen zu finden und deine Gesundheit optimal zu fördern.

Der Grundlagenkurs orientiert sich in jeder Yogastunde an einer bestimmten Übungsabfolge:
Du erlernst und übst den Sonnengruß, Surya Namaskar und Varianten davon. Diese im Atemrhythmus fließende Bewegungsabfolge wärmt den Körper angenehm auf und bereitet auf weitere Yogapositionen vor.

Du erlernst und übst die Grundhaltungen des Hatha Yoga. Varianten, die dabei gezeigt und geübt werden, helfen individuelle Anpassungen für den eigenen Körper zu finden und dich gesund auszurichten.

Jede Yogastunde hat einen bestimmten Fokus – sowohl auf einer physischen Ebene, als auch im „energetischen“, emotionalen Sinne. Dieser besondere Aspekt begleitet dich – wie ein roter Faden – durch die Stunde. Auf einer körperlichen Ebene werden z.B. verspannte Körperpartien wieder entspannt und gekräftigt, Stabilität und Balance gefördert. Dies lässt dich darüberhinaus auch wieder neue mentale Kraft finden.
Der zentrierende, entspannende und meditative Aspekt des Yoga findet ebenfalls genügend Raum , z.B. durch „Techniken“ der Achtsamkeit, Atemübungen und Meditation. Dadurch erhältst du eine Tool zur Stressreduktion & Stressbewältigung.
Shavasana – die tiefe Schlussentspannung – hilft zur Ruhe zu kommen, der Körper kann die Wohltaten der Yogastunde und die gewonnenen Impulse aus der Yogapraxis integrieren.

Diese Stunde ist hervorragend für Einsteiger und Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die zurück zu den Wurzeln, also “back to the roots“ möchten, um noch einmal ganz präzise die eigene Yogapraxis zu erfahren und zu entwickeln.Du erhältst viele Anregungen, wie du Yoga in deinen Alltag integrieren kannst.
Der Kurs ist krankenkassenzertifiziert, du erhältst bis zu 80% der Kursgebühr von deiner Krankenkasse erstattet (bitte bei deiner KK nachfragen).

Dazu ist die Teilnahme an mindestens 8 von 10 Kursterminen notwendig (Präsenz – oder Online Yoga)

Anja
Anja Vogelmann

Anja Vogelmann ist Physiotherapeutin und zertifizierte Yogalehrerin. Sie wurde bei Dr. Ronald Steiner in Ashtanga Yoga Innovation über 500 h ausgebildet. Erfahrungen aus ihrer eigenen langjährigen Yogapraxis und als Yogalehrerin fließen ebenso in ihre klar strukturierten und mit viel Freude & Herz unterrichteten Yogastunden ein, wie ihr fundiertes Wissen aus vielen Aus- und Weiterbildungen im Bereich Hatha Yoga und Körperarbeit.

– SORRY DER KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT UND GESTARTET –
Wir planen bereits den nächsten Kursblock. Bei Interesse kurze mail an: studio@yogaflows-freising.de Wir werden Dich dann informieren, wenn der nächste Kursblock mit Anja buchbar ist.


Yoga, Marmas & sanftes Aerial – mit Doris

Im Einklang mit den Rhythmen des Lebens


Kursleitung: Doris Burghart-Kirsch
Termine: 5 x Dienstag ab 29.09. bis 27.10.2020 – 17:00 – 18.30 Uhr
Deine Investition: Kursblock 5 x 90 min. = 87,00 EUR

Kursprogramm:

 

Unser physisches und psychisches Wohlbefinden wird von einer Vielzahl von Rhythmen gespeist, den exogenen (äußeren) wie den Tages- und Jahreszeiten sowie den endogenen (inneren) wie Körpertemperatur und Neurotransmittern, den Botenstoffen des Körpers. Sind sie „im Lot“, sorgen sie für Kraft und Entspannung in Körper und Seele und helfen uns, das eigene Leben …

Hier klicken für weiter ausführliche Kursinfos –>


mit Klarheit und Lebensfreude zu gestalten.
Durch hohe Arbeitsbelastung, Leistungsorientierung und die kontinuierliche Informationsflut der heutigen Zeit führen die Rhythmen des Lebens
häufig ein Schattendasein, werden zur Seite gedrängt. Die Phasen der Ruhe und der Regeneration für Körper und Geist kommen oft viel zu kurz. Und dieser fordernde Alltag bildet sich über die Jahre im Körper ab: er verkürzt die Sehnen, verspannt die Muskeln, beugt unseren Rücken, …

Dieser Kurs richtet sich an alle, die wieder mehr im Einklang mit den Rhythmen des Lebens und denen des eigenen, individuellen Körpers leben möchten.

Dabei lernst du folgende „Werkzeuge“ kennen:

Die Marmapunkte, Energiezentren, die an allen wichtigen Stellen des menschlichen Körpers lokalisiert sind und ihre Wurzeln in der altindischen „Wissenschaft vom Leben“, dem Ayurveda, haben. Die Übungen des Yoga haben von jeher dazu gedient, die Marma-Punkte zu aktivieren, um Lebensenergie in Fluss zu halten.
Geeignete Übungen aus dem Pranayama, dem Yoga des Atems sowie wie klassische Yoga Haltungen am Boden, bereiten unsere Gelenke, Knochen, Sehnen, Muskeln und Blutgefäße für die neuen Erfahrungen des Aerials vor.

Das sanfte Erkunden von Aerial-Übungen und die dadurch mögliche moderne Form des Stretchens & Schwingens eröffnen ganz neue Räume, um Weite in Körper und Geist entstehen zu lassen. Die Wirbelsäule kann im Aerial entspannt, wieder neue Länge finden, die tiefe Haltemuskulatur wird gestärkt und das wohltuende Schwingen im wunderschönen Hammok-Tuch lässt uns Leichtigkeit erfahren.

Die Grundlagen der drei „Doshas“ (…das was vor dem Tun schon da war) Vatha, Pitta, Kapha, welchen Einfluss diese auf dein individuelles Leben haben und was wir jetzt im Herbst und dem darin vorherrschenden Vatha-Dosha beachten können.

Ein Sensibilitätstraining zur Erkundung der Selbstregulation und ein sanfter Einstieg in´s Aerial Yoga.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, alle levels !

Von der Grundausbildung her Dipl. Sozialpädagogin, hat mich mein Interesse schon früh auf die Suche nach den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele geführt.
Mein Yoga-Weg begann mit meiner Zwillingsschwangerschaft. Yoga begleitete mich durch eine friedliche Schwangerschaft voller Energie und eine glückliche Geburt.
Danach blieb zunächst keine Zeit mehr für Kurse, bis mich mein Rücken darauf hinwies, dass „es mir so das Kreuz bricht“. So suchte ich mir wieder eine Lehrerin und fühlte mich nach vielen Semestern bei Johanna Schuhbauer im Jahr 2001 stabil und neugierig genug, um ein Aufbaustudium im Institut für Gesundheitspädagogik München IPGM (angegliedert an die Hochschule für Sozialpädagogik München) bei Prof. Dr. Rocque Lobo zu absolvieren. Dieses schloss ich im Jahr 2004 als „Pädagogin für psychosomatische Gesundheitsbildung“ ab.
In 600 UE erlernte ich Trainingsmethoden zur Sensibilisierung des eigenen Körpers für den Ablauf psychosomatischer Prozesse, erhielt intensive Einblicke in die biologisch-naturwissenschaftliche Grundlagenforschung und studierte in Theorie und Praxis das sechsteilige Lehrwerk zu den Marma-Yogamethoden von Prof.Dr. Lobo.
Eine zusätzliche praktische Ausbildung zur Yoga-Übungsleiterin im Rahmen des Aufbaustudiums lehrte mich die Praxis des Marma-Yoga als Testverfahren, um den Übenden im Sinne der Prävention Fähigkeiten der Selbstregulation und des Stressmanagements vermitteln zu können.
Im Jahr 2006 konnte ich mich zur Tri-Yoga-Basics-Teacherin bei Kali Ray zertifizieren.
Mein Wissen durfte ich ab 2004 in zahlreichen Kursen an Erwachsene und Kinder weitergeben.
Seit 2005 arbeite ich in einer Beratungsstelle für psychische Gesundheit, wo ich meine Klienten auch mittels körperorientierter Methoden unterstützen kann.
Eine Ausbildung zur Traumapädagogin bei der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie DGPT erlaubt mir seit 2017 einen „traumasensiblen Blick“ sowohl in meine beratende, ebenso wie in die körperorientierte Arbeit, einfließen zu lassen.
Und immer wieder gibt es Entdeckungen: Aerial-Yoga ist meine neue „Yoga Liebe“, es bringt uns zum Schweben und eröffnet völlig neue Bewegungsräume! Aktuell befinde ich mich in der Weiterbildung zur Lehrerin für diese elegante Stilrichtung, die sich wundervoll mit meinen weiteren Ausbildungen kombinieren lässt.
Yoga ist seit 20 Jahren eine treue Begleitung durch die Abenteuer meines Lebens und eine große Freude.
Vielen Dank dafür und „Keep on Flowing“!

Jetzt Anmelden


„Purifying“ Detox Yoga Workshop – mit Petra


Kursleitung: Petra Zuckschwert-Martin
Termin: Samstag 03. Oktober 2020 – 14:00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 55,00 EUR

Kursprogramm:

 

Dieser Workshop ist ein wundervolles „purifying“ auf alles Ebenen, wir unterstützen und und unseren Körper dabei ganz liebevoll. Denn nach der Lehre des Ayurveda sind die Übergangszeiten von einer Jahreszeit zur nächsten für Körper und Geist besonders herausfordernd.

Detox Yoga steht hier für …

Hier klicken für weiter ausführliche Kursinfos –>

… das Reinigen und Entgiften des Körpers mit dem Ziel, die Selbstheilungskräfte nach dem Sommer zu aktivieren & uns auf die kommenden kühlen Monate gut vorzubereiten !
Die ausgewählten fließenden Yogasequenzen, die Asanas und die besonderen Atemübungen helfen ganz gezielt Schad- und Schlackstoffe auf körperlicher Ebene abzubauen.
Drehpositionen und Asanas die unsere inneren Organe massieren und entgiften unterstützen dabei diesen Prozess, wirken sich positiv auf unsere Organgesundheit aus und haben eine positive Akupressurwirkung auf die Leitbahnen (Meridiane) unseres Körpers. Der Körper wird „entgiftet“, gestärkt und ausbalanciert und damit schaffen wir auch wieder Klarheit und Ausgeglichenheit in unserem Geist.
Am Ende des Workshops gibt es ein sehr langes, tief entspannendes Shavasana mit warmen Ayurvedaöl – einfach wundervoll !

Und du bekommst ein kleines „Detox Package“ mit nach Hause: denn nach dieser Übungspraxis macht ein warmes Fußbad Sinn und fühlt sich einfach gut an. Ich habe dir deshalb ein Tütchen Kräutersalz, Sesamöl & ein Päckchen Detox Tee für zuhause vorbereitet, um deine Detox Stunden ruhig und entspannt ausklingen zu lassen 🙂

Nach 90 Minuten Übungspraxis gibt es 15 Minuten Tee- und Lüftungspause.

Bitte Wärmflasche mitbringen !

Petra
Petra

Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.

Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.

Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.

Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise – tauche ein in diesen flow.

– SORRY DER KURS IST AUSGEBUCHT – 
Wenn Du Dich auf unserer Warteliste eintragen möchtest sende uns bitte eine email studio@yogaflows-freising.de.


„Inside Flow – mit Julia Meyer

Zweiteiliger Workshop:
1. Teil „know how to flow“
2. Teil „Inside Flow“


Kursleitung: Julia Meyer
Termin: Sonntag 11. Oktober 20 – 10:00 – 13.00 Uhr
Teil 1 „know how to flow“ 10.00 – 11.15 Uhr
kleine Pause
Teil 2 „Inside Flow“ 11.30 – 13.00 Uhr
Deine Investition: early bird bei Anmeldung bis 19.September: 50,00 EUR
danach: 55,00 EUR

Workshopbeschreibung:

 

Teil 1 ist der perfekte Einstieg in die Welt des Inside Flow ! Denn im ersten Teil des Workshops erhältst du das Wissen zu den typischen Asanas des Inside Flow Yoga, wie Kobrawelle, Wild Thing, Skandasana & Co.
Du übst Schritt für Schritt die richtige Ausrichtung und erlernst die Grundtechnik der Vinyasa Flow Praxis. Auch wenn du bereits Erfahrung mit Inside Flow hast, kannst du hier dein Alignment und deine Technik verfeinern.
Übe die fließenden Übergänge zwischen ..

Hier klicken für weiter ausführliche Kursinfos –>

den Asanas und lasse dich vom Takt der Musik durch die Yogasequenz tragen. Du erlernst und verfeinerst, dich „on beat“ zu bewegen und entdeckst die Symbiose aus Bewegung, Atmung und Musik.

In Teil 2 erwartet dich dann eine wunderschöne Vinyasa Flow Choreographie. Zu moderner Musik wird eine Choreographie mit Asanas aufgebaut, bei der jede Ein- bzw. Ausatmung in eine neue Körperbewegung führt. Die Choreographie wird also „on beat“ unterrichtet, genau abgestimmt auf ein ausgewähltes, modernes Musikstück.
Lasse dich vom Takt der Musik durch die Sequenzen tragen. Die Musik schafft die Verbindung zu deiner inneren Welt und bringt alles in einen Fluss: deine Bewegung, deine Atmung, deinen Körper, dein Herz – dein Yoga !
Für alle die bereits mit Begeisterung in Julia´s Workshops dabei waren: es wird natürlich ein neuer Inside Flow sein 🙂

Julia Meyer

Julia ist vielseitig ausgebildete Personal Trainerin, Yoga Lehrerin und ehemalige Profi Tänzerin aus München.

Ganz nach dem Motto „Man muss dem Körper etwas Gutes tun, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen“ verfolgt Julia in all ihrer Arbeit ein ganzheitliches Konzept. Dabei spielen nicht nur der Körper, sondern auch der Geist und die Seele eine große Rolle.

Ihre Liebe zu Musik und ihre Leidenschaft zu fließenden Bewegung wird auch in ihren Yoga Stunden deutlich. Ein Mix aus dynamischen Bewegungen verpackt in herausfordernden, dennoch harmonischen Flows – umrahmt von moderner Musik, die eine Verbindung zur inneren Welt schafft und dazu einlädt, sich mental fallen zu lassen.
Damit alles im Flow bleibt : die Bewegung, der Atem, der Körper, der Geist und die Seele.

„Mir ist wichtig, dass mein Yoga Unterricht meinen Teilnehmern nicht nur während der Zeit auf der Matte Freude bereitet und sie mit sich selbst in Einklang bringt, sondern mein Unterricht soll sie auch in ihrem alltäglichen Leben bereichern.
Ich freue mich, wenn ich meine Teilnehmer dazu inspirieren kann, mutig zu sein das zu tun, was ihr Herz ihnen sagt um zu ihrem „eigenen Flow“ zu finden.
Denn wenn das Herz zufrieden ist, ist nicht nur der Körper gesund, sondern auch der Geist entspannt und die Seele glücklich.“

Zertifizierte Personal Trainerin I Hatha und Vinyasa Yoga Lehrerin I Inside Flow Yoga Lehrerin, Ausgebildung bei Young Ho Kim I TRX Yoga I zertifizierte Ernährungsberaterin I Mastertrainerin für bodyART® I Gesundheitsberaterin I dipl. Tanzpädagogin und Bühnentänzerin

Mehr Infos findest du auf www.flow-and-grow.com

Jetzt Anmelden


Aerial Yoga Workshop – mit Renate Uschold


Kursleitung: Renate Uschold
Termin:
Sonntag 18. Oktober 2020
10:30 – 12.45 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR

Kursprogramm:

 

  • 10:30 – 11:30 Uhr – „Aerial warm up & Aerial Stretch“
  • 11:30 – 11:45 Uhr – Pause
  • 11:45 – 12:45 Uhr – „Balance, Kräftigung & Elastizität“

Im Aerial warm-up bereitest du dich auf die Sequenz im Tuch vor und wärmst den Körper angenehm auf. Das Aerial Tuch unterstützt uns dann Yogasanas – der Schwerkraft enthoben – leichter auszuführen & in Streches wieder Länge und Raum in Wirbelsäule und im gesamten faszialen Netz zu finden. Du entdeckst die Freude am Schwingen …

Hier klicken für weiter ausführliche Kursinfos –>

„Aerial warm up & Aerial Strech“
„Balance, Kräftigung & Elastizität“
Aufbauend auf den ersten Teil werden in der zweiten Sequenz fortführende Übungen im Tuch geübt, die die körperliche Elastizität fördern, Kraft aufbauen und dein Gefühl für Balance stärken, erste „akrobatische Tricks“ werden geübt. Die Schlußentspannung, schwebend, eingehüllt ins Tuch, ist eine Wohltat für Körper & Geist.

Du erhältst ein frisch gewaschenes Tuch und es wird keinen Teilnehmer/innen Wechsel geben, das Tuch ist also DEIN Tuch für diesen Tag 🙂
Im Tuch üben wir selbstverständlich ohne „Mund-Nasenschutz“.
Bitte bringe dir ein eigenes Getränk mit, vielen Dank.

Yogaerfahrung oder Grundkenntnissen in Aerial Yoga sind für die Teilnahme vorteilhaft.

Renate Uschold

Renate Uschold ist seit 30 Jahren hauptberuflich Kursleiterin. Im Fitnessbereich mit Aerobic, Step und Gymnastik begonnen, mit Tanz – Jazztanz, Ballett & HipHop – weitergemacht, ist Renate vor über 18 Jahren über Pilates beim Yoga im wahrsten Sinne des Worte angekommen.

Vor 10 Jahren kam das Slingstraining dazu und vor 8 Jahren Aerial Yoga, das Renate ganz besonders liebt und schätzt: die Kräftigung im Tuch, das Trainieren des tiefen Bindegewebes, aber auch die zahlreichen spielerischen Möglichkeiten, die das Tuch bietet und die geradezu kindliche Freude, die wir beim Üben im Tuch erleben können.

Renate ist einfach ein „Kind der Bewegung“, sie interessiert sich mit großer Leidenschaft für Bewegung in allen Facetten und Nuancen und aktuell bildet sie sich im Acro-Yoga weiter. Zu ihren fundierten Yoga Ausbildungen hat sie sich in den letzten 30 Jahren in über 500 Workshops und Fortbildungen zu den verschiedensten Themen in Yoga und Bewegung weiterentwickelt.

– SORRY DER KURS IST AUSGEBUCHT – 
Wenn Du Dich auf unserer Warteliste eintragen möchtest sende uns bitte eine email studio@yogaflows-freising.de.