„Becken, Hüfte, Lenden“ Workshop mit Anja Vogelmann


Kursleitung: Anja Vogelmann
Termin: Sonntag 17. Dezember – 9.30 – 12.30 Uhr
Deine Investition: 45,00 EUR

Workshop:
In diesem Workshop kannst du dich ganz dem zentralen Körperbereich Becken, Hüfte, Lenden widmen. Eine Körperregion, die maßgeblich am Gehen beteiligt ist, die Aufrichtung unserer Wirbelsäule unterstützt und deshalb auch für unsere Eigenständigkeit und Unabhängigkeit steht.

Eine Yogapraxis für das Becken, die Hüfte und den Lendenbereich schenkt neue Stabilität, aber auch mehr Weite und löst oft vielfältige, weitere positive Veränderungen aus: zum Beispiel im Unterleib, im unteren Rücken, in der Beinlänge oder sogar im Kiefer. Deine Gewebestrukturen rund um die Hüftgelenke werden mobilisiert und was sich an Anspannung & Stress in deiner Hüfte festgefressen hat, darf sich wieder entspannen.
Und die Belohnung wird oft nach dem Üben besonders spürbar: du erlebst mehr Zentrierung und das Gefühl des Loslassens und der Lebensfreude breitet sich in dir aus. So hast du wieder mehr Raum geschaffen – Raum für das, was dir wirklich wichtig ist in deinem Leben.
Neben den klassischen Yoga Asanas wirst du geeignete Atemtechniken, Übungen aus dem Faszienyoga und der Nervenmobilisation kennen lernen.
zu den weiteren Workshop Inhalten:

  • Das Becken als zentrales Impulszentrum erleben und stärken
  • Eine ausgewogene Belastungsverteilung und mehr Bewegungsfreiheit etablieren
  • Entspannung und Stressreduktion für diesen zentralen Bereich & den gesamten Körper
  • Geeignete Möglichkeiten, für deinen eigenen Körper angepasste Haltungen zu finden

Der Workshop ist für alle geeignet, die sich um diesen zentralen, vielschichtigen Bereich rund um das Becken kümmern und Stress loslassen möchten…
„Ein sattes, gut genährtes Gefühl in meinem Bauch- und Beckenraum gibt mir viel Energie für meinen Alltag zurück.“


Jetzt Anmelden

Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner


„Alles fließt“ Yoga & Meditation zum Jahresausklang


Kursleitung: Julia Wenisch
Termin: Samstag 30. Dezember – 10.30 – 13.00 Uhr
Deine Investition: 35,00 EUR

Workshop:
Alles bewegt sich und nichts bleibt, war schon eine Erkenntnis in der griechischen Philosophie, die mit dem Prinzip „Pantarhei“ beschrieben wird. Das wird uns gerade am Ende eines Jahres sehr bewußt – dann, wenn wir das vergangene Jahr verabschieden, darauf zurück blicken was war und ein neues Jahr vor der Tür steht.
In diesem Workshop mit Julia Wenisch kannst du ganz bewußt in diese ständige Veränderung eintauchen. In der bewegten Yogapraxis fließt eine Asana in die nächste, begleitet vom steten Fluß des Atems. Dabei werden sich Abfolgen wiederholen & wiederkehren und dennoch sind sie nie gleich.
Du kannst erleben, wie jeder Atemzug für sich genommen, ein „Kommen & Gehen“ ist, jeder Einatem fließt in den Ausatmen, jeder Atemzug einzigartig, frisch und neu.
In der Meditation kannst du dann durch Klang und Atembeobachtung die wohltuende Stille erfahren. Mozart sagte: „Die Stille zwischen den Noten ist genauso wichtig wie die Noten selbst.“
Genauso ist es beim Atem – die Momente zwischen den Atemzügen sind es wert, erlebt zu werden. Die Leere am Ende der Ausatmung, die Fülle an der Spitze der Einatmung. Momente der Ruhe, die dennoch nie Stillstand bedeuten.
Julia freut sich sehr, dich auf diese Reise der Veränderung mitzunehmen … hinein in die heilsame Stille.


Jetzt Anmelden

Julia Wenisch
Your work is to discover your world and then, with all your heart, give yourself to it.
Buddha
Ob bewusst oder unbewusst: Yoga dient uns als Tool unsere Welt zu entdecken. Eine anatomisch korrekte Ausrichtung in den einzelnen Asanas in Verbindung mit unserem Atem schafft Raum, uns selbst zu besser zu verstehen und in unserem Körper anzukommen. In einem offenen, gestärkten Körper kann unsere innere Energie frei fließen und wir fühlen uns leichter und glücklicher.
Mein Unterricht möchte Euch genau das geben: eine stärkende, fließende Sequenz um euch und eurem Körper ein Stück näher zu kommen. Eine anatomisch korrekte Ausrichtung liegt mir ebenso am Herzen, wie Leichtigkeit durch unseren Atem in herausfordernden Asanas zu schaffen. Auch möchte ich mit Euch meine große Liebe zur Philosophie und Meditation teilen um die körperliche Praxis mit der mentalen Praxis abzurunden.

Ausbildung:
200 Stunden RYA – SOYA Yoga, Kanada
300 Stunden advanced RYA mit u.A. Richard Hackenberg und Dr. Ralph Skuban
Fachberater für ganzheitliche Gesundheit – Akademie der Naturheilkunde
Weiterbildungen in KIDS Yoga, Prenatal und Yoga Nidra

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Grundlagen des Yoga mit Petra xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Grundlagen des Yoga – Workshop mit Petra


Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 13.Januar – 14.00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR
Alles über Asanas & Co ! Der Workshop ist für Yogabeginners & Yoga Wiedereinsteiger hervorragend geeignet, aber auch für alle, die nochmals fundierter die Grundlagen des Yoga – Asanas, Atemübungen und die fließenden Sequenzen der Sonnengrüße – erlernen, üben und verstehen möchten.
Der Workshop hat u.a. folgende Inhalte:

  • die sogenannten „Asana Stellungsgruppen“ verstehen und üben. Ausrichtungsprinzipien von Vor- und Rückbeugen, Steh- und Balancehaltungen, Hüft- und Schulteröffner, Stützpositionen und Umkehrhaltungen.
  • die grundlegenden Atemtechniken (Pranayama) erlernen und ihre unterschiedlichen Wirkungsweisen verstehen: Was ist ein „natürlicher Atem“ und wie übe ich „Purna“ die logische „Vollatmung“ ? Was ist der „Ujjayi oder Meeresrauschen Atem“ ? Und du erlernst die Techniken Kapalabhati, Bhastrika und die Wechselatmung, die ebenfalls häufig in einer Yogastunde vorkommen.
  • in den „Flow kommen“ : das Verbinden von Atem und Bewegung und das Ausführen von Sonnengrüßen im Atemfluß
  • das Verwenden von Hilfsmitteln: Blöcke, Gurt, verschiedene Sitzunterlagen und Yogabolster

Auch dieser Workshop schließt mit einem wohltuendem Shavasana – der Schlußentspannung.
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Routinen für ein gesundes Stressmanagment mit Amelie Metzner xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Routinen für ein gesundes Stressmanagment mit Amelie Metzner


Kursleitung: Amelie Metzner
Termin: Samstag 28.Oktober 2023 – 15:00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 33,00 EUR

Workshop
Erfahre in diesem Workshop, wie du mit den Herausforderungen des Lebens entspannter umgehen kannst und welche Werkzeuge aus dem Yoga (Asanas, Pranayama, Meditation) hilfreich sind. Wir werden uns genauer anschauen, was Stress überhaupt ist und was dabei in unserem Körper passiert, um besser zu verstehen, was wir aus uns heraus tun können.
Dabei unterstützen speziell ausgewählte Techniken aus dem Yoga unter anderem eine gesunde „Work-Life-Balance“ zu finden!

Zu den Inhalten:

  • Atemübungen erreichen unser parasympathisches Nervensystem, was für Entspannung, innere Ruhe und Gelassenheit sorgt – wie zum Beispiel die Box-Atmung.
  • Welche Asanas sind besonders geeignet und warum? Wir werden uns bestimme Bewegungsabfolgen, synchronisiert mit dem Atem, genauer ansehen und diese direkt üben, um die Qualität von „Meditation in Bewegung“ in unserem eigenen Körper zu erfahren!
  • Wie kann ich mit meditieren beginnen? Welche Meditationsformen gibt es? Im Anschluss werden wir durch eine geführte Meditation/Visualisierung gehen.
  • Zusätzlich wird Amelie ihr Kenntnisse über ätherische Öle mit dir teilen und dir hilfreiche Infos geben, wie diese unsere Emotionen positiv beeinflussen und zusätzlich unterstützen können.
  • Du erhältst Tipps, wie tägliche Routinen & Tools helfen, um mit dem Fluss des Lebens zu gehen und mehr Leichtigkeit und Freude zu erleben!

Bitte bringe einen Stift & eine Heft (Journal) mit, damit du dir Notizen machen kannst, die du „off the mat“ mit in deinen Alltag nehmen kannst ! Und lass´ dich von einem kleinen „goodie“ überraschen, das Amelie für dich dabei hat 🙂

Jetzt Anmelden


Amelie Metzner
„Yoga ist die Einladung, mit dem Strom des Lebens zu fließen und das Leben in seiner Ganzheit zu erfahren.“ – Eckhart Tolle

Yoga ist wie ein Tanz mit der Natur – eine Choreografie aus Atmen, Bewegung und Achtsamkeit. Es ist weit mehr als nur eine sportliche Aktivität auf der Matte. Es ist ein Lebensstil, der sich auf alle Bereiche unseres Daseins erstreckt. Die Yogapraxis schafft einen Raum der Ruhe und Achtsamkeit, in dem wir uns selbst begegnen und mit unserer inneren Welt in Einklang treten können. Es ist ein Moment der Verbindung, in dem wir uns Zeit nehmen, in uns hineinzulauschen und unser wahres Selbst zu spüren.
Yoga begleitet uns nicht nur während der Stunden auf der Matte, sondern auch im Alltag und in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen. Es lehrt uns, aufmerksam zu sein und mit offenen Sinnen durch das Leben zu gehen. Ich liebe es, verschiedene Sinne einzubeziehen und arbeite gerne mit Gerüchen, Klängen und inneren Bildern, um die Yogaerfahrung noch intensiver zu gestalten.

Für mich ist Yoga ein Weg, das Leben mit Liebe und Freude zu umarmen und gleichzeitig eine innere Stärke und Gelassenheit zu entwickeln. In meinen Klassen möchte ich genau diese Erfahrungen mit dir teilen und dich auf deiner persönlichen Yoga-Reise sorgsam begleiten. Ich lade dich ein, gemeinsam mit mir die Magie des Yoga zu entdecken und das Licht in dir selbst zum Leuchten zu bringen.

„Atme tief ein und lass los. Das ist der Moment, in dem die Magie beginnt.“ ( Amelie )

Aus- und Fortbildungen:

  • 2014 – 2018 Duales Studium in Fitnessökonomie inkl diversen Fortbildungen im Bereich Bewegung, Sport, Fitness
  • 2018 Yoga Lehrerinnenausbildung Vinyasa Flow bei David Lurey und Mirjam Wagner, 500h
  • 2023 November Aerial Yoga Ausbildung bei Annette Lengersdorf, München

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx „FeetUP !“ Workshop – das geniale Hilfsmittel mit Claudia xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

„FeetUP !“ Workshop – das geniale Hilfsmittel


Kursleitung: Claudia Tschulik
Termin: Samstag 04.November – 15.00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 35,00 EUR
Der Workshop startet mit klassischen warm-up Übungen, bei denen du den FeetUp benutzt und dadurch neue Varianten lernst.
Claudia führt dich dann durch einen Flow, bei dem dieses tolle Yoga Hilfsmittel eingesetzt wird und du erfährst, wie mit dem FeetUp bekannte Asanas und Abfolgen interessant abgewandelt werden.
Und natürlich werden Umkehrhaltungen Teil des Workshop sein ! Schritt für Schritt wirst du an den Kopfstand und Varianten herangeführt. Gerade wenn du z.B. den Kopfstand (noch) nicht kannst oder nicht so gerne klassisch übst, wirst du mit dem FeetUp überrascht sein, wie wohltuend diese Umkehrhaltung ist und du sie problemlos und angstfrei üben kannst.

In diesem Workshop aktivierst du den gesamten Körper, weckst deine Spielfreude und den Mut zum Ausprobieren… dabei wirst du immer wieder daran erinnert, liebevoll und geduldig mit dir selbst zu sein, gerade wenn du etwas Neues ausprobierst ! Just do it 🙂
Jetzt Anmelden


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx „AcuYin Yoga“ – die fantastischen Zwei Workshop mit Claudia xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

„AcuYin Yoga“ – die fantastischen Zwei


Kursleitung: Claudia Tschulik
Termin: Sonntag 12.November – 16.00 – 18.00 Uhr
Deine Investition: 30,00 EUR
„AcuYin Yoga“ ist die Kombination aus zwei wunderbaren Methoden: Akupressur und Yin Yoga. Beide Techniken können uns darin unterstützen, die Selbstheilungskräfte unseres Körpers zu aktivieren und sowohl physische als auch psychische Imbalancen wieder zu harmonisieren.
Yin Yoga stimuliert durch passives und langes Halten der einzelnen Asanas großflächig das Fasziengewebe und hilft den Energiefluss im Körper anzuregen und auszubalancieren.
Diese Praxis schenkt uns auch viel Zeit mit dem eigenen Körper in Verbindung zu treten und aufmerksam zu spüren, wo Spannungen und Stress sitzen, um diese wieder lösen zu können.
Durch Yin Yoga werden die Energieleitbahnen – die Meridiane – in unserem Körper sanft stimuliert. und jeder dieser Hauptmeridiane hat mehrere Akupressurpunkte, die mit der Aufrechterhaltung der Gesundheit in Verbindung gebracht werden. Du erfährt im Workshop welche Punkte stimuliert werden können und welche Wirkung dies auf deinen Körper hat.
Kombinieren wir also beide Methoden YinYoga & Akupressur, verstärken wir die Wirkung beider Methoden auf sehr heilsame Weise. Die Organe werden dabei genährt und sowohl auf körperlicher als auch mentaler Ebene entsteht wieder mehr Wohlbefinden und Balance.

Der Workshop ist für alle geeignet und gerade im Übergang zum Winter ist diese ruhige, sanft und dennoch tief wirkenden Yogapraxis ganz wundervoll !
Jetzt Anmelden




Claudia
„Wenn wir die wahre Leidenschaft unseres Lebens entdecken, kann sie erst dann Ausdruck finden, wenn wir sie mit anderen teilen.“
(Alanna Kaivalya & Arjuna van der Kooij)

Yoga bedeutet für mich – über die Asanapraxis hinaus- vor allem auch den Atem zu spüren, sowie Achtsamkeit und ein bewusstes Leben zu erfahren.
Yoga ist seit vielen Jahren meine große Leidenschaft. Durch Yoga erlebe ich immer wieder ein beruhigendes und zugleich stärkendes Gefühl. Dieses Gefühl möchte ich in meinen Stunden mit anderen Menschen teilen. Ich möchte Leichtigkeit vermitteln und Raum schaffen, damit Loslassen und Eintauchen einfach geschehen können.
Yoga gibt uns eine Idee davon, was es bedeutet zu „sein“, öffnet die Fenster unseres Herzens und bringt Licht in unser Leben. Yoga bedeutet für mich auch Freundschaft schließen. Mit mir und der Welt. Aber auch das Loslassen von Altem und das Annehmen von Neuem.
Yoga hilft, wenn Entscheidungen getroffen werden wollen. Von welchen Dingen müssen wir Abschied nehmen, um Neues begrüßen zu dürfen? Was ist dein Weg und wie kannst du diesen beschreiten? Wie kannst du das Leben in seiner chaotischen Schönheit lieben lernen?
All das, und noch so viel mehr, kann dich Yoga lehren.
Aus- und Fortbildung

  • 2019 – 2021 AYA zertifizierte Yogalehrer-Ausbildung 500h+ in Hatha-Vinyasa Yoga an der WAY Yoga Akademie, Wiesbaden
  • 2020 Yin Yoga Ausbildung an der WAY Yoga Akademie, Wiesbaden
  • 2021 Weiterbildungen im Yin Yoga bei Stefanie Arend
  • 2022 Weiterbildung Yin Yoga bei Tanja Seehofer, München

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx „Der heilsame Atem“ Pranayama Workshop mit Petra xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

„Der heilsame Atem“ Pranayama Workshop mit Petra


Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 18.November – 14.00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 46,00 EUR
In diesem Workshop widmen wir uns ganz den vielfältigen und spannenden Aspekten des Atems. Der Workshop ist für alle geeignet, die ihren Atem erkunden und die bewußte Wahrnehmung für ihren Atem verfeinern möchten. Deshalb können sowohl Yogaerfahrene das Thema Atem und Pranayama weiter vertiefen und sicher auch viel Neues (über ihren eigenen Atem) erfahren. Für weniger Yogaerfahrene bietet der Workshop einen fundierten Einstieg in die spannende Welt des Pranayama.
Der Atmung, im Yoga Pranayama genannt, kommt eine große Bedeutung zu, dabei gibt es vielfältige Atemtechniken, die eine bewußte Atemkontrolle erfordern, aber auch den Atem bewußt loslassen und von manchmal ungünstigen Atemmustern zu „befreien“ ist ein wesentlicher Aspekt.
Du erkundest dabei in diesem Workshop deinen Atem auf vielfältige Weise: in klassischen Pranayamatechniken, in Übungen, die gezielt eine „Befreiung“ des Atems bewirken, in gehaltenen Yogapostioenen – den Asanas und in fließenden Abfolgen.

Du lernst im Workshop zu beobachten, wie die unterschiedlichen Atemtechniken einen unterschiedlichen Effekt auf physischer und energetischer Ebene haben: so wirken manche Atemtechniken besonders reinigend, andere belebend, der bewußte Atem kann zu mehr Klarheit und Konzentration verhelfen und bei anderen Pranayamaübungen liegt der Fokus darauf, Ruhe und innere Balance zu schaffen. So kannst du im Workshop z.B. erfahren, dass unser Atem den Strom der Gedanken beeinflusst: ein ruhiger, langsamer Atem, wird auch das Gedankenkarussel einen Gang runter schalten. Egal wie unruhig du bist und was dich gerade beschäftigt, danach bist du spürbar ruhiger und klarer.

Inhalte des Workshops:

  • Den Atem befreien
  • Atemtechniken des Yoga und wie sie wirken. Es werden Pranayama „Klassiker“ ebenso dabei sein und geübt, wie unbekanntere Atemtechniken wie z.B. „Samavritti Pranayama“
  • „Meditation in Bewegung“: Atem und Bewegung im Yoga synchronisieren
  • Der heilsame Atem: wie wir mit dem bewußten Atem Energie in unserem Körper lenken, fließen lassen und harmonisieren.
  • der Atem als Werkzeug in Meditation zu kommen. So werden wir den Workshop ganz ruhig und entspannt abschließen und in einem langen Shavasana darf das Geübte dann seine Wirkung ganz entfalten.

Mit dem Wissen um einen bewussten Atem, haben wir ein wertvolles Werkzeug im Yoga und einen perfekten Begleiter für den Alltag, der zu einem erhöhten Wohlbefinden, zu Klarheit und Ruhe verhilft.
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Wellness für die Sinne – Parfum Workshop mit Amelie Metzner xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Wellness für die Sinne – Parfum Workshop mit Amelie Metzner


Kursleitung: Amelie Metzner
Termin: Sonntag 03.Dezember 2023, 15:00 – 17.30 Uhr
Deine Investition: 65,00 EUR

Workshop:
Entdecke in diesem Workshop den Weg zu einem toxinbefreiten Lebensstil mit reinen ätherischen Ölen & kreiere deinen eigenen, kostbaren, unverwechselbaren Duft!
In unserer modernen Welt sind wir täglich einer Fülle von Chemikalien ausgesetzt, die unser Wohlbefinden beeinflussen können.
Doch wie kannst du deinen Körper schützen und eine nachhaltige Gesundheit fördern? Diese Frage habe ich mir auch seit Langem gestellt & meine Erkenntnisse und mein Wissen teile ich mit dir in diesem Workshop!
Erfahre, wie du deinen Alltag mit natürlichen Routinen gestalten & gleichzeitig deine Giftbelastung minimieren kannst, ohne auf Lebensqualität zu verzichten. Ich zeige dir, wie hochwertige ätherische Öle als natürliche Unterstützung dienen und wie du deine eigenen Kosmetikprodukte und Reinigungsmittel herstellen kannst.

Höchste Qualität – reine Natur !
Dieser Workshop zeichnet sich durch die Verwendung von reinen, hochwertigen ätherischen Ölen aus.
Du wirst erstaunt sein, wie ätherische Öle nicht nur deinem Wohlbefinden dienen, sondern auch dazu beitragen, ein sauberes und nachhaltiges Umfeld zu schaffen.
Ein Beispiel: 100% natürliche Parfums aus reinen Pflanzenessenzen sind auf dem Markt oft sehr kostspielig. In diesem Workshop erhältst du die Möglichkeit, dein eigenes 100% natürliches Parfum zu kreieren, ganz nach deinen Vorstellungen (Flacon mit 30 ml, reinem Rosenwasser und hochwertigen ätherischen Ölen).
Diese Chance, ein einzigartiges Parfum zu schaffen, das deinen Bedürfnissen entspricht und gleichzeitig die Umwelt schont, ist ein echtes Highlight.

Workshop-Inhalte im Überblick:

  • Beginn mit einer Meditationsübung unter Verwendung von ätherischem Öl, um zur Ruhe zu kommen.
  • Erkenntnisse über Krankheiten, die durch unseren modernen Lebensstil begünstigt werden.
  • Vertiefte Einblicke in die „fünf Schornsteine“ als wichtige Reinigungsinstanzen im Körper.
  • Praktische Tipps und Routinen zur Minimierung der täglichen Giftbelastung.
  • Verständnis für ätherische Öle: Was sind sie, wie können sie angewendet werden und warum sind sie so effektiv?
  • Kreiere deinen eigenen Duft mit hochwertigen, natürlichen Pflanzenstoffen.

In der Investition für deine Gesundheit von 65,- € sind zusätzlich zum Workshop das Rosenwasser, die 100% reinen Duftöle und der der Flacon (30ml), enthalten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt, so ist viel Raum für deine individuelle Begleitung.


Jetzt Anmelden

Amelie Metzner
„Yoga ist die Einladung, mit dem Strom des Lebens zu fließen und das Leben in seiner Ganzheit zu erfahren.“ – Eckhart Tolle

Yoga ist wie ein Tanz mit der Natur – eine Choreografie aus Atmen, Bewegung und Achtsamkeit. Es ist weit mehr als nur eine sportliche Aktivität auf der Matte. Es ist ein Lebensstil, der sich auf alle Bereiche unseres Daseins erstreckt. Die Yogapraxis schafft einen Raum der Ruhe und Achtsamkeit, in dem wir uns selbst begegnen und mit unserer inneren Welt in Einklang treten können. Es ist ein Moment der Verbindung, in dem wir uns Zeit nehmen, in uns hineinzulauschen und unser wahres Selbst zu spüren.
Yoga begleitet uns nicht nur während der Stunden auf der Matte, sondern auch im Alltag und in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen. Es lehrt uns, aufmerksam zu sein und mit offenen Sinnen durch das Leben zu gehen. Ich liebe es, verschiedene Sinne einzubeziehen und arbeite gerne mit Gerüchen, Klängen und inneren Bildern, um die Yogaerfahrung noch intensiver zu gestalten.

Für mich ist Yoga ein Weg, das Leben mit Liebe und Freude zu umarmen und gleichzeitig eine innere Stärke und Gelassenheit zu entwickeln. In meinen Klassen möchte ich genau diese Erfahrungen mit dir teilen und dich auf deiner persönlichen Yoga-Reise sorgsam begleiten. Ich lade dich ein, gemeinsam mit mir die Magie des Yoga zu entdecken und das Licht in dir selbst zum Leuchten zu bringen.

„Atme tief ein und lass los. Das ist der Moment, in dem die Magie beginnt.“ ( Amelie )

Aus- und Fortbildungen:

  • 2014 – 2018 Duales Studium in Fitnessökonomie inkl diversen Fortbildungen im Bereich Bewegung, Sport, Fitness
  • 2018 Yoga Lehrerinnenausbildung Vinyasa Flow bei David Lurey und Mirjam Wagner, 500h
  • 2023 November Aerial Yoga Ausbildung bei Annette Lengersdorf, München


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Aerial Yoga Workshop mit Stefanie Erb xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aerial Flow & Restorative Aerial Workshop mit Stefanie


Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Samstag 09.Dezember 2023 – 14:30 – 16.45 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR

Workshop
Steffie´s Aerial Workshops sind geprägt von Leichtigkeit und Flow ! Der erste Teil startet mit einem Aerial warm-up, so bereitest du dich gut auf die Sequenz im Tuch vor und wärmst deinen Körper angenehm auf. Im Aerial Strech unterstützt dich das große trapezförmige Tuch darin die Yoga Asanas – der Schwerkraft enthoben – spielerisch und mit mehr Leichtigkeit auszuführen. Der Körper wird ganzheitlich gedehnt und gekräftigt, Balance & Koordination werden gefördert, die Wirbelsäule kann müheloser wieder Länge finden und das fasziale Netz erhält wieder mehr Elastizität. Im Aerial Flow spürst du mehr und mehr die spielerische Freude am Schwingen !


Nach einer kleinen Teepause kannst du dich im zweiten Teil mit „Restorative Aerial“ tief entspannen. Das Tuch hängt nur ca 35 cm über dem Boden, stets ruhen Bereiche des Körpers am Boden, während andere vom Tuch in den sanften Bewegungen und Asanas unterstützt werden. Gelenke und Wirbelsäule bekommen einen völlig neuen Bewegungsspielraum, das Tuch lässt wohltuende Schwingungen im Körper entstehen und die inneren Organe erhalten eine sanfte Massage.
Fast unmerklich gleitet das Nervensystem in ein tief erholsames Loslassen – es fühlt sich einfach magisch an !
Die Schlußentspannung, schwebend, eingehüllt ins Tuch, ist eine Wohltat für Körper & Geist !
Voraussetzungen: Yogaerfahrung und / oder Grundkenntnisse in Aerial Yoga sind für die Teilnahme vorteilhaft – oder eine gute Grundsportlichkeit.

Jetzt Anmelden


Stefanie Erb
Yoga wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da mein Vater Yoga unterrichtete und ich somit von Kindesbeinen an damit aufwuchs…
Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin führte mich mein Weg zunächst zu einer weiteren Passion dem Tanz. 1995 schloss ich meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Choreografin ab, um mich dann diversen Yogaausbildungen und Fortbildungen zu widmen. Nachdem ich 2004 in Los Angeles mein Diplom in Bikram Yoga erhielt, folgten weitere zertifizierte Ausbildungen in Power-Yoga, Aerial-Yoga und AntiyGravity-Aerial-Yoga, Ayurveda in Mexiko, Hamburg, New York und München.
Seither arbeite ich als Bewegungs- und Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler, fungiere als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson international, unterrichte Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und bin als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es mir wichtig, meinen Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben- aber vorallem sich selbst in seiner Vielschichtigkeit zu genießen.


Yoga Dance Workshop mit Stefanie


Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Samstag 07. Oktober 2023 – 15:00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 34,00 EUR

Workshop
Stefanies Yoga Dance basiert auf Yoga Asanas, die miteinander fließend verbunden werden. Wir beginnen mit einem sanften Aufwärmen und fließen mit Musik einfach weiter in unseren Danceflow, durch die bewusste Atmung verleihen wir unseren Bewegungen Stärke, Weite und Kraft, schulen dabei unsere Konzentration, werden fokussiert und können besser loslassen. Eine Asana baut auf die andere auf und es entsteht nach und nach eine kleine Choreografie … bis wir schließlich ganz eintauchen in das befreiende Flow Gefühl !
Dann in Savasana darf alles zur Ruhe kommen, Gedanken dürfen davon fliegen wie Herbstblätter im Wind und wir tanken einfach auf …

Jetzt Anmelden


Stefanie Erb
Yoga wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da mein Vater Yoga unterrichtete und ich somit von Kindesbeinen an damit aufwuchs…
Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin führte mich mein Weg zunächst zu einer weiteren Passion dem Tanz. 1995 schloss ich meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Choreografin ab, um mich dann diversen Yogaausbildungen und Fortbildungen zu widmen. Nachdem ich 2004 in Los Angeles mein Diplom in Bikram Yoga erhielt, folgten weitere zertifizierte Ausbildungen in Power-Yoga, Aerial-Yoga und AntiyGravity-Aerial-Yoga, Ayurveda in Mexiko, Hamburg, New York und München.
Seither arbeite ich als Bewegungs- und Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler, fungiere als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson international, unterrichte Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und bin als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es mir wichtig, meinen Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben- aber vorallem sich selbst in seiner Vielschichtigkeit zu genießen.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Aerial Yoga Workshop mit Stefanie Erb xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aerial Flow & Restorative Aerial Workshop mit Stefanie


Kursleitung: Stefanie Erb
Termin: Sonntag 24.September 2023 – 10:30 – 12.45 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR

Workshop
Steffie´s Aerial Workshops sind geprägt von Leichtigkeit und Flow ! Der erste Teil startet mit einem Aerial warm-up, so bereitest du dich gut auf die Sequenz im Tuch vor und wärmst deinen Körper angenehm auf. Im Aerial Strech unterstützt dich das große trapezförmige Tuch darin die Yoga Asanas – der Schwerkraft enthoben – spielerisch und mit mehr Leichtigkeit auszuführen. Der Körper wird ganzheitlich gedehnt und gekräftigt, Balance & Koordination werden gefördert, die Wirbelsäule kann müheloser wieder Länge finden und das fasziale Netz erhält wieder mehr Elastizität. Im Aerial Flow spürst du mehr und mehr die spielerische Freude am Schwingen !


Nach einer kleinen Teepause kannst du dich im zweiten Teil mit „Restorative Aerial“ tief entspannen. Das Tuch hängt nur ca 35 cm über dem Boden, stets ruhen Bereiche des Körpers am Boden, während andere vom Tuch in den sanften Bewegungen und Asanas unterstützt werden. Gelenke und Wirbelsäule bekommen einen völlig neuen Bewegungsspielraum, das Tuch lässt wohltuende Schwingungen im Körper entstehen und die inneren Organe erhalten eine sanfte Massage.
Fast unmerklich gleitet das Nervensystem in ein tief erholsames Loslassen – es fühlt sich einfach magisch an !
Die Schlußentspannung, schwebend, eingehüllt ins Tuch, ist eine Wohltat für Körper & Geist !
Voraussetzungen: Yogaerfahrung und / oder Grundkenntnisse in Aerial Yoga sind für die Teilnahme vorteilhaft – oder eine gute Grundsportlichkeit.

Jetzt Anmelden


Stefanie Erb
Yoga wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da mein Vater Yoga unterrichtete und ich somit von Kindesbeinen an damit aufwuchs…
Nach meinem Abschluss zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin führte mich mein Weg zunächst zu einer weiteren Passion dem Tanz. 1995 schloss ich meine Ausbildung zur Bühnentänzerin und Choreografin ab, um mich dann diversen Yogaausbildungen und Fortbildungen zu widmen. Nachdem ich 2004 in Los Angeles mein Diplom in Bikram Yoga erhielt, folgten weitere zertifizierte Ausbildungen in Power-Yoga, Aerial-Yoga und AntiyGravity-Aerial-Yoga, Ayurveda in Mexiko, Hamburg, New York und München.
Seither arbeite ich als Bewegungs- und Tanzcoach für Sänger, Tänzer und Schauspieler, fungiere als Dozentin für Yoga, Modern und Jazz u.a. an der Theaterakademie August Everding und der Iwanson international, unterrichte Meiserklassen in Partnering und Contemporary Dance und bin als Choreographin und Tänzerin international unterwegs. Als Yogalehrerin ist es mir wichtig, meinen Unterricht humorvoll zu gestalten und die Teilnehmer zu motivieren, das Leben- aber vorallem sich selbst in seiner Vielschichtigkeit zu genießen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Ashtanga Yoga für Einsteiger mit Anja xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ashtanga Yoga für Einsteiger mit Anja


Kursleitung: Anja Vogelmann
Termin: Sonntag 21. November – 10.00 – 12.30 Uhr
Deine Investition: 35,00 EUR
Du möchtest den Ashtanga Yoga Stil (besser) kennenlernen, das Fundament für den Beginn deiner Yogapraxis schaffen und Inspirationen für eine eigene Yogapraxis erhalten ?
In diesem Ashtanga Workshop für Einsteiger werden wir uns genau diesen Themen im Erlernen und Üben der 1. Serie des Ashtanga Yoga widmen. Die 1. Serie des Ashtanga Yoga ist eine bestimmte Abfolge an Übungen, entwickelt um dir einen Leitfaden für das Üben zur Verfügung zu stellen. Diese Serie wirkt wie ein Grundgerüst, das deinen Körper physisch stärkt und dein Körpergefühl und dein Verständnis für deine Bedürfnisse erhöht. Dabei erhältst du im Workshop genügend Raum für deine Neugier, bekommst wertvolle Hilfestellungen und kannst Ashtanga Yoga im praktischen Üben für dich erleben. Ein kleines Handout hilft dir, deine Erfahrungen nochmals in Ruhe „setzen“ zu lassen und weiter zu vertiefen.
Für Anja ist es ein Herzensthema, dich mit deinem Körper, deinem Erleben und Handeln auf wohlwollende Art und Weise zu beschäftigen und in ihren inspirierenden Yogaklassen und Workshops erhältst du viele Inspirationen und Hilfestellungen dafür.
Anja unterrichtet dabei nach der Ashtanga Yoga Innovation ® Methode – einer Form des Ashtanga Yoga, die von Dr. Ronald Steiner gegründet wurde, um die athletischen Übungsserien des Ashtanga an unsere jeweiligen und individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse anzupassen. Viele Yogalehrer praktizieren selbst Ashtanga Yoga. Warum ? …weil sich die Praxis wie ein Prozess gestalten lässt, in dem natürliche Veränderungen, die eigene Einstellung und der innere Ruhepol beobachtet werden können.
Der Workshop ist nicht nur ein wundervoller Einstieg in die Grundlagen des Ashtanga Yoga, sondern auch eine gute Vorbereitung, wenn du in die wöchentliche Ashtanga Stunde von Anja am Freitag Abend kommen möchtest – denn Disziplin und Gelassenheit sind ein super Paar 🙂

Jetzt Anmelden

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Aerial Stretch & Marma Yoga mit Doris xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aerial Stretch & Marma Yoga mit Doris


Kursleitung: Doris Burghart-Kirsch
Termin: Dienstag 01.03 / 08.03 / 15.03 / 22.03 / 19.03 – 2022 – 17:00 – 18.30 Uhr
Deine Investition: als Kursblock 5 Einheiten à 90 min 85,00 EUR oder
5 Punkte auf deiner 10er Karte (90min) – entspricht 77,50 €
Workshopbeschreibung:
„ Es geht nicht darum, was dir im Leben passiert, sondern wie du darauf reagierst “ Epictetus
In diesem Kursblock wirst du effektive Übungen des „Marma Yoga“ kennenlernen – ein „Yoga der Energie“ da diese Yogaform gezielt Energiezentren in deinem Körper anspricht. Zunächst üben wir ganz klassisch auf der Matte am Boden und nehmen dabei die kleinen „Malaisen des Alltags“ zum Anlass, um die sogenannten „Marmas“ (Wach-und Warnposten im Körper) zu erkunden, zu spüren und zu harmonisieren.
Den unterschiedlichen Orten der Marmas entsprechend wird jeder der Kurstermine den Fokus auf einen dieser Bereiche im Körper werfen und thematisieren:
Gelenke, Knochen, Sehnen, Muskeln und Blutgefäße.
Im zweiten Teil der Stunde wird dir das wunderschöne Aerial-Tuch zu mehr Flexibilität und Weite im Körper und für die Wirbelsäule im Besonderen verhelfen. Neben vielen anderen Benefits trainieren wir dabei achtsam die tiefe Haltemuskulatur. Dieser sanfte Einstieg ins Aerial Yoga – wunderbar geeignet für Aerial Beginner – eröffnet völlig neue Möglichkeiten der
Lebendigkeit. Gut vorbereitet durch uns wohl bekannte Bewegungsabläufe am Boden, stärkt und trägt das Tuch und bringst uns schließlich ins Schweben !
Die tiefe Entspannung im Tuch ist dann Genuss pur!


Doris Burghart-Kirsch
Als Dipl. Sozialpädagogin und Pädagogin für psychosomatische Gesundheitsbildung hat mich mein Interesse bereits früh auf die Suche nach den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele geführt. Mein Yoga-Weg begann mit meiner Zwillingsschwangerschaft, ich konnte damals Yoga als sehr hilfreiche Unterstützung für meine Schwangerschaft und Geburt erleben. Yoga als Quelle von Energie und Entspannung hat mich seitdem nicht mehr losgelassen, so ist Yoga seit mehr als 20 Jahren eine treue Begleitung durch die Abenteuer meines Lebens.
meine Yoga Aus- und Weiterbildungen
zertifiziert in Tri Yoga Flow bei Johanna Schuhbauer und Kali Ray
Aufbaustudium im Institut für Gesundheitspädagogik München IPGM (Hochschule für Sozialpädagogik München) bei Prof. Dr. Rocque Lobo
Yoga-Übungsleiterin im Rahmen des Aufbaustudiums mit Vertiefung“Marma-Yoga“, um den Yogaschüler:innen im Sinne der Prävention Fähigkeiten der Selbstregulation und des Stressmanagements vermitteln zu können
seit 2004 diverse Kursleitungen für Erwachsene und Kinder
seit 2005 wird meine Arbeit in der Beratungsstelle für psychische Gesundheit auch sehr durch mein Wissen und meine Kenntnisse verschiedener körperorientierter Methoden inspiriert. Eine Ausbildung zur Traumapädagogin bei der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie erlaubt mir seit 2017 einen „traumasensiblen Blick“ sowohl in meine beratende, ebenso wie in die körperorientierte Arbeit, einfließen zu lassen.
Aerial-Yoga ist meine neue „Yoga Liebe“, es bringt uns zum Schweben und eröffnet völlig neue Bewegungsräume !

Und immer wieder gibt es Entdeckungen … vielen Dank dafür & „keep on flowing“!
Jetzt Anmelden


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx KK- Kurs Anja 1-2023 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hatha Yoga Basics, krankenkassenzertifizierter Kurs „Energie & Balance“


Kursleitung: Anja Vogelmann
Einheiten: 10 Kurseinheiten à 75 min
Termine Kursblock: jeweils Mittwoch 19.30 – 20.45 Uhr:
22., 29. März 2023
05., 12., 19., 26. April 2023
03., 10., 17., 24. Mai 2023
Deine Investition: 155,00 EUR
Dieser krankenkassenzertifizierte Hatha Yoga Basics Kurs )* findet als Präsenzkurs in unserem Studio statt.
Der Fokus widmet sich diesmal einem ausgeglichenen Energiehaushalt und wie du mit Yoga innere und äußere Balance schaffen kannst. Dabei wirst du neben den klassischen Yoga Asanas, geeignete Atemtechniken, Übungen aus dem Faszienyoga und der Nervenmobilisation kennen lernen und die unterschiedlichen Wirkweisen von Sonnen- und Mondgruß erfahren.
Mit seinem ganzheitlichen Ansatz – achtsame Bewegung, sanfter Muskelaufbau, erhöhte Beweglichkeit der Wirbelsäule, Stressabbau durch Meditation, Atemübungen, u.a. Techniken – sorgen die 10 Kurseinheiten für Heilung auf allen Ebenen.

zu den weiteren Kursinhalten:

  • Yogahaltungen aus allen Stellungsgruppen (Asanas) & Varianten
  • ausbalancierende Yang – und Yin Yogahaltungen
  • geeignete Möglichkeiten, für deinen eigenen Körper angepasste Haltungen & Techniken zu finden
  • der Energiekörper aus yogischer Sicht
  • peripheres und vegetatives Nervensystem
  • die Wirkung der Bandhas (Kraftzentren)
  • der energetische Zyklus
  • Meditation und „Techniken“ der Achtsamkeit, Entspannung und Stressreduktion

Der Hatha Yoga Basics Kurs ist hervorragend für Einsteiger und Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die sich mehr Ausgeglichenheit und Balance auf körperlicher und energetischer Ebene wünschen.
Du erhältst auch Anregungen, wie du Yoga in deinen Alltag integrieren kannst und du bekommst Raum deine Erfahrungen zu reflektieren.

)*
Du erhältst einen Großteil der Kursgebühr von deiner Krankenkasse erstattet,
i.d.R. 80 % (bitte direkt bei deiner Krankenkasse nachfragen).


Jetzt Anmelden

Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner

xxxxxxxxxxxxxxxxxx Aerial Stretch & Marma Yoga mit Doris xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Aerial Stretch & Marma Yoga mit Doris


Kursleitung: Doris Burghart-Kirsch
Termine: jeweils Dienstag 08.11 / 15.11 / 22.11 / 29.11 / 06.12 – 2022 – 17:00 – 18.30 Uhr
Deine Investition: als Kursblock 5 Einheiten à 90 min 85,00 EUR oder
5 Punkte auf deiner 10er Karte (90min) – entspricht 77,50 €
Workshopbeschreibung:
In diesem Kursblock leitet dich Doris durch sanfte, restorativ wirkende Aerial Yoga Stunden und er ist für alle geeignet, die ruhig und entspannt im Aerialtuch üben oder einen sanften Einstieg in´s Aerial Yoga finden möchten – das Tuch hängt ganz tief (also nah über dem Boden) und in den Übungen ist immer ein Teil des Körpers am Boden. Das wunderschöne große Trapeztuch unterstützt auch bei Strechings, denn du trainierst auch in dieser ruhigen Form des Aerial die Flexibilität deiner Wirbelsäule, erreichst die tiefe Haltemuskulatur und das fasziale Netz.
Doris lässt zudem ihr Wissen aus dem Marma Yoga einfließen – ein „Yoga der Energie“, da diese Yogaform gezielt Energiezentren in deinem Körper anspricht. Dabei werden die kleinen „Malaisen des Alltags“ im Körper zum Anlass genommen, um die sogenannten „Marmas“ (Wach-und Warnposten im Körper) zu erkunden, zu spüren und zu harmonisieren.
Ganz im Sinne des Philosophen Epiktet, der meinte “ Es geht nicht darum, was dir im Leben passiert, sondern wie du darauf reagierst “.
Den unterschiedlichen Orten der Marmas entsprechend wird jeder der Kurstermine den Fokus auf einen dieser Bereiche im Körper werfen & thematisieren: Gelenke, Knochen, Sehnen, Muskel und Blutgefäße… und Shavasana, die Schlussentspannung im Tuch, ist Genuss pur!
Du buchst mit deiner Anmeldung den gesamten Kursblock aus 5 Einheiten: Dienstag 08.11. bis Dienstag 06.12.22
Jetzt Anmelden


Doris Burghart-Kirsch
Als Dipl. Sozialpädagogin und Pädagogin für psychosomatische Gesundheitsbildung hat mich mein Interesse bereits früh auf die Suche nach den Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele geführt. Mein Yoga-Weg begann mit meiner Zwillingsschwangerschaft, ich konnte damals Yoga als sehr hilfreiche Unterstützung für meine Schwangerschaft und Geburt erleben. Yoga als Quelle von Energie und Entspannung hat mich seitdem nicht mehr losgelassen, so ist Yoga seit mehr als 20 Jahren eine treue Begleitung durch die Abenteuer meines Lebens.
meine Yoga Aus- und Weiterbildungen
zertifiziert in Tri Yoga Flow bei Johanna Schuhbauer und Kali Ray
Aufbaustudium im Institut für Gesundheitspädagogik München IPGM (Hochschule für Sozialpädagogik München) bei Prof. Dr. Rocque Lobo
Yoga-Übungsleiterin im Rahmen des Aufbaustudiums mit Vertiefung“Marma-Yoga“, um den Yogaschüler:innen im Sinne der Prävention Fähigkeiten der Selbstregulation und des Stressmanagements vermitteln zu können
seit 2004 diverse Kursleitungen für Erwachsene und Kinder
seit 2005 wird meine Arbeit in der Beratungsstelle für psychische Gesundheit auch sehr durch mein Wissen und meine Kenntnisse verschiedener körperorientierter Methoden inspiriert. Eine Ausbildung zur Traumapädagogin bei der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie erlaubt mir seit 2017 einen „traumasensiblen Blick“ sowohl in meine beratende, ebenso wie in die körperorientierte Arbeit, einfließen zu lassen.
Aerial-Yoga ist meine neue „Yoga Liebe“, es bringt uns zum Schweben und eröffnet völlig neue Bewegungsräume !

Und immer wieder gibt es Entdeckungen … vielen Dank dafür & „keep on flowing“!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Hormon Yoga Workshop für Frauen mit Petra xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hormon Yoga Workshop für Frauen mit Petra


Kursleitung: Petra
Termin:
Der Workshop besteht aus zwei Einheiten und du erhältst ein umfangreiches Kursmanual:
Samstag 14. Januar – 14.00 – 17.30 Uhr
Sonntag 15. Januar – 09:00 – 12:00 Uhr
Deine Investition: 94,00 EUR für beide Tage
Dieser Workshop ist geeignet für Frauen jeden Alters. Hormon Yoga, ist eine therapeutische Yogaform für alle Frauen, die mit hormonellen Dysbalancen zu tun haben.
Das können sein: Migräne, Menstruationsbeschwerden, PMS, unerfüllter Kinderwunsch, frühzeitige Menopause, mit der Menopause einhergehende Probleme wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, starke Stimmungsschwankungen, Verlust der Libido, Osteoporose, u.a.
Ab einem Alter von ca. 35 Jahren verändert sich der Hormonhaushalt bei uns Frauen in Richtung Prä-Menopause und Hormon-Yoga kann u.a. die damit einhergehenden Veränderungen und Beschwerden sehr positiv beeinflussen.

Du erlernst in diesem Workshop eine sehr effektive, besondere Yoga-Übungsreihe, die von Dinah Rodriguez entwickelt wurde. Hormon Yoga enthält dynamisch ausgeführte Asanas, wirkungsvolle Atemtechniken, Übungen zur Stressreduktion, Entspannung und Energie Lenkung.
Wir nehmen wir uns an zwei Tagen jeweils drei bis dreieinhalb Stunden Zeit: Somit erhältst du ein tieferes Verständnis zu den weiblichen (Haupt-) Hormonen, wie sich diese im Laufe des monatlichen Zyklus und im Laufe des Lebens verändern, welchen bedeutenden Einfluß sie auf unsere weibliche Gesundheit und unser Wohlbefinden während der Jahre der Menstruation, der Prä-Menopause und auch später in der Menopause haben. Um die Übungssequenzen zu erlernen, zu verstehen und selbständig zuhause ausführen zu können nehmen wir uns viel Zeit zum Üben und Besprechen.
Du erhältst zudem ein Skript als Memo für deine Yoga Übungspraxis zuhause.

Samstag Nachmittag:
– Einführung in das Thema mit Vortrag
– Erlernen der „Aufwärmsequenz“
– Erlernen erster Hormon Yoga spezifischer Asanas
– Üben der Atem- , Entspannungs- und Energietechniken

Sonntag Vormittag:
– Erneutes Üben & Vertiefen der Asana-Sequenzen, der Atemtechniken, der Entspannungs- und Stressreduktionstechniken
– Wissensvertiefung zum Thema Hormone, Wirkungsweise des Hormon-Yoga und weiterer unterstützender Möglichkeiten (z.B. Ernährung, Selbstfürsorge, u.s.w. …)
– Beantwortung von Fragen
– der Workshop endet sehr entspannend mit einer wunderschönen Klang-Meditation
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei Yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Vinyasa Flow Workshop mit Petra xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Vinyasa Flow Workshop mit Petra

logo Petra Vinyasa Flow Workshop

Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 21. Januar – 14.00 – 16.30 Uhr
Deine Investition: 35,00 EUR
Level: Medium / Advanced, für Teilnehmer:innen mit Yoga Vorferfahrung.
Spielerisch, tänzerisch, kraftvoll und dennoch weich fließend wird dieser Workshop sein – denn im Vinyasa Yoga verbinden wir jede Asana, jede Sequenz auf der Matte mit der nächsten, jede Bewegung und jeder Atemzug in jedem Augenblick frisch und neu.
Nach einem warm-up und geeigneten Pranayama Übungen, die uns den Atem bewußt vertiefen lassen, üben wir fließende Abfolgen von Asanas. Diese Abfolgen werden Variationen und Erweiterungen erhalten – wir spielen sozusagen mit einem Thema und dessen Variationen. Teils wird uns Musik begleiten, teils werden wir vom „Sound unseres Atems“ geführt.
Wenn wir Yoga Asanas fließend ausführen, verbunden mit dem rhythmisch fließenden Atem werden sozusagen „Asana-Perle für Asana-Perle“ an einem Faden aufgereiht, bis eine kostbare Perlenkette entsteht !
Am Ende des Workshops darf sich mit ruhigem Pranayama, entspannenden Positionen & der tiefen Schlussentspannung alles setzen und nachwirken.

„Nur eine statische Position zu erlernen offenbart nicht das unglaubliche Potential von Asana. Wenn einzelne Asanas korrekt in einer Sequenz miteinander verbunden werden, ist das Ergebnis ein physiologisches Mantra, ein satter Strudel aus sich überschneidenden Flüssen von allem.“
(Sharon Gannon & David Live, Jivamukti Yoga)
Jetzt Anmelden


Petra


Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx „Beckenboden Fit mit Pilates“ Workshop mit Anne-France – Teil 1 + 2 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Beckenboden Fit mit Pilates – Workshop mit Anne-France – Teil 1 + 2


Kursleitung: Anne-France
Termin:
1.Teil Samstag 04. Februar 15:30 – 17:00 Uhr
2.Teil Samstag 11. Februar 15:30 – 17:00 Uhr
Deine Investition:
1. Teil: 25,00 EUR
2. Teil: 25,00 EUR
Workshop
Mit Pilates erhältst du ein hervorragendes Training für deinen Beckenboden, da es die Beckenboden- und Coremuskulatur (die Körpermitte umgebende Muskulatur) stärkt. Der Beckenboden schließt unser Becken nach unten ab und trägt – seit wir Menschen uns im aufrechten Gang fortbewegen – die Beckenorgane. Zudem kontrolliert er das Öffnen und Schließen von Harnröhre und Anus, sowie der Scheide. Nicht nur beim Toilettengang sondern auch im Alltag – beim Niesen, schweren Tragen, Hüpfen, Lachen – sind wir auf seine Funktionsfähigkeit angewiesen. Das bedeutet, dass er sich im richtigen Moment an- bzw. entspannen können sollte. Oft nehmen wir die Bedeutung dieser wichtigen Gewebestruktur erst wahr, wenn wir mit Beschwerden in diesem Bereich konfrontiert sind (z.B. nach der Geburt, bei Blasenschwäche, Unterleibsschmerzen, Senkungen im Bereich der Bauch- / Beckenorgane, … )
In diesem zweiteiligen Workshop lernst du, wie du die Funktion des Beckenbodens mit stärkenden und stabilisierenden Pilates Übungen, allgemeinen Bewegungen wie Hüft- und Fußgelenkmobilität und einer gezielten Atmung unterstützen kannst.
Der Workshop ist besonders geeignet für: Frauen vor und während der Schwangerschaft oder nach der Geburt (nach dem Rückbildungskurs), Frauen und Männer jeden Alters mit leichten Beckenbodenschwächen, Frauen während und nach den Wechseljahren.
Im ersten Teil am Samstag o4.Februar liegt der Hauptfokus darauf, dir Wissenswertes zur Anatomie des Beckenbodens und den umliegenden Muskeln, Faszien und Gelenken zu vermitteln. Du lernst und übst Bewegungen, die eine gesunde Beckenbodenfunktion unterstützen.
Du erhältst ein kleines Skript, um Übungen in deinen Alltag einfach zu integrieren & um Übungen in deine übliche „Fitnessroutine“ leicht integrieren zu können (z.B. beim Laufen, Yoga, …)

Teil 2 Samstag 11.Februar 15.3o – 17.oo Uhr : ein Ganz-Körper-Pilates Training, das die in Teil 1 erlernten und geübten Übungen wiederholt und integriert. Dieser 2. Teil bringt also die Aufmerksamkeit nochmals mehr auf die Umsetzung und Wiederholung des Erlernten.

Jetzt Anmelden

Jetzt Anmelden


Anne-France
Seit 2020 unterrichte ich nebenberuflich Pilates.
Damit möchte ich andere inspirieren, sich immer weiterzuentwickeln.
Schon als Kind habe ich mich für Bewegung begeistert und wollte Balletttänzerin werden.
Mit 25 lernte ich den klassischen, indischen Tanz, habe danach mit Yoga angefangen und praktizierte
einige Jahre Anusara-Yoga.
Etwas später entdeckte ich Pilates für mich. Mit Pilates ist das Lernen nie zu Ende.
Auf eine Reise der Entdeckung nehme ich gerne meine Kursteilnehmer*innen mit. Zum Beispiel ermutige ich sie, neue Verbindungen im Körper zu spüren.
Hättet ihr gewusst, dass eine gute Mobilität der Fußgelenke sich positiv auf die Funktion des Beckenbodens auswirkt?
Ich freue mich besonders darauf, gemeinsam mit Euch an Euren eigenen Zielen zu arbeiten.
Ausbildung:
BASI® Pilates Mattenausbildung und Geräteausbildung


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Sun Salutations & Pranayama“ Workshop mit Julia Wenisch xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

„Sun Salutations & Pranayama“ Workshop mit Julia Wenisch


Kursleitung: Julia Wenisch
Termin: Sonntag 12. März – 16.00 – 18.00 Uhr
Deine Investition: 30,00 EUR
Diesmal geht es in „Light on Asana“ mit Julia nicht um eine Asana Stellungsgruppe, sondern um die Magie der Sonnengrüße, verbunden mit dem Ujjayi Atem. Du meinst, das ist doch nichts Besonderes und kommt doch in (fast) jeder Yogastunde vor ? Julia zeigt im Workshop verschiedene Möglichkeiten, die Sonnengrüße sanft oder herausfordernd zu üben, so dass für jede Stimmung und jedes Level etwas dabei ist und die wahre Magie wirken kann. Da der Fokus darauf liegt, jede Bewegung mit dem Atem zu verbinden wird die Konzentration geschult und das Nervensystem beruhigt. Durch die Dynamik der Sonnengrüße werden zudem Spannungen gelöst und das gesamte Körpersystem erwärmt.
Ein weiterer Benefit der Sonnengrüße ist, dass du dir eine beständige Praxis schaffen kannst, die sich immer und überall üben lässt und dir einfach und schnell Klarheit, Präsenz und innere Ruhe schenkt.
Gegen Ende folgen einige Atemübungen und eine Abschlussmeditation in der das Ganze nachwirken und sich setzen darf.
Für Julia ist, aus eigener Erfahrung, das Praktizieren der Sonnengrüße, gefolgt von Pranayama und Meditation eine sehr bereichernde Praxis, die das Herz immer wieder mit Freude und den Körper und Geist mit Leichtigkeit erfüllt.

Wir freuen uns sehr darauf, mit euch diese Magie der Sonnengrüße teilen zu können !
Jetzt Anmelden



Julia Wenisch
Your work is to discover your world and then, with all your heart, give yourself to it.
Buddha
Ob bewusst oder unbewusst: Yoga dient uns als Tool unsere Welt zu entdecken. Eine anatomisch korrekte Ausrichtung in den einzelnen Asanas in Verbindung mit unserem Atem schafft Raum, uns selbst zu besser zu verstehen und in unserem Körper anzukommen. In einem offenen, gestärkten Körper kann unsere innere Energie frei fließen und wir fühlen uns leichter und glücklicher.
Mein Unterricht möchte Euch genau das geben: eine stärkende, fließende Sequenz um euch und eurem Körper ein Stück näher zu kommen. Eine anatomisch korrekte Ausrichtung liegt mir ebenso am Herzen, wie Leichtigkeit durch unseren Atem in herausfordernden Asanas zu schaffen. Auch möchte ich mit Euch meine große Liebe zur Philosophie und Meditation teilen um die körperliche Praxis mit der mentalen Praxis abzurunden.

Ausbildung:
200 Stunden RYA – SOYA Yoga, Kanada
300 Stunden advanced RYA mit u.A. Richard Hackenberg und Dr. Ralph Skuban
Fachberater für ganzheitliche Gesundheit – Akademie der Naturheilkunde
Weiterbildungen in KIDS Yoga, Prenatal und Yoga Nidra


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx KK- Kurs Anja 1-2023 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hatha Yoga Basics, krankenkassenzertifizierter Kurs „Energie & Balance“


Kursleitung: Anja Vogelmann
Einheiten: 10 Kurseinheiten à 75 min
Termine Kursblock: jeweils Mittwoch 19.30 – 20.45 Uhr:
22., 29. März 2023
05., 12., 19., 26. April 2023
03., 10., 17., 24. Mai 2023
Deine Investition: 155,00 EUR
Dieser krankenkassenzertifizierte Hatha Yoga Basics Kurs )* findet als Präsenzkurs in unserem Studio statt.
Der Fokus widmet sich diesmal einem ausgeglichenen Energiehaushalt und wie du mit Yoga innere und äußere Balance schaffen kannst. Dabei wirst du neben den klassischen Yoga Asanas, geeignete Atemtechniken, Übungen aus dem Faszienyoga und der Nervenmobilisation kennen lernen und die unterschiedlichen Wirkweisen von Sonnen- und Mondgruß erfahren.
Mit seinem ganzheitlichen Ansatz – achtsame Bewegung, sanfter Muskelaufbau, erhöhte Beweglichkeit der Wirbelsäule, Stressabbau durch Meditation, Atemübungen, u.a. Techniken – sorgen die 10 Kurseinheiten für Heilung auf allen Ebenen.

zu den weiteren Kursinhalten:

  • Yogahaltungen aus allen Stellungsgruppen (Asanas) & Varianten
  • ausbalancierende Yang – und Yin Yogahaltungen
  • geeignete Möglichkeiten, für deinen eigenen Körper angepasste Haltungen & Techniken zu finden
  • der Energiekörper aus yogischer Sicht
  • peripheres und vegetatives Nervensystem
  • die Wirkung der Bandhas (Kraftzentren)
  • der energetische Zyklus
  • Meditation und „Techniken“ der Achtsamkeit, Entspannung und Stressreduktion

Der Hatha Yoga Basics Kurs ist hervorragend für Einsteiger und Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die sich mehr Ausgeglichenheit und Balance auf körperlicher und energetischer Ebene wünschen.
Du erhältst auch Anregungen, wie du Yoga in deinen Alltag integrieren kannst und du bekommst Raum deine Erfahrungen zu reflektieren.

)*
Du erhältst einen Großteil der Kursgebühr von deiner Krankenkasse erstattet,
i.d.R. 80 % (bitte direkt bei deiner Krankenkasse nachfragen).


Jetzt Anmelden

Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx „Aerial Pilates“ Workshop mit Aleka xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

„Aerial Pilates“ Workshop mit Aleka


Kursleitung: Aleka
Termin: Samstag 15. April – 14.00 – 15.00 Uhr
Deine Investition: 20,00 EUR
Dieser Aerial Pilates Workshop ist sehr gut geeignet, wenn du in die Welt des Aerial Yoga einsteigen möchtest oder dir einfach ein schönes Samstags-Workout im Aerialtuch gönnen möchtest.
Der Workshop kombiniert klassische Pilates Übungen, die für Kraft und innere Stabilität sorgen, mit den Elementen der „Luftakrobatik“ im Aerialtuch und den Effekten des Schlingentrainings.
Wir üben in einem Tuch, das ungefähr auf Hüfthöhe von der Decke hängt – dabei werden die Übungen sitzend, stehend, in Rückenlage oder auch ´mal als Umkehrhaltung (kopfüber) ausgeführt.

Es sind keine Vorkenntnisse in Pilates oder Aerial notwendig.

Jetzt Anmelden


Aerial Yoga „Tricks“ Workshop mit Aleka


Kursleitung: Aleka
Termin: Samstag 15. April – 15.30 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 28,00 EUR
Dieser Aerial Yoga Workshop ist für diejenigen geeignet, die schon Erfahrung mit Aerial haben & erste akrobatische Tricks üben & ausprobieren möchten.
Du solltest über eine gute (Griff-) Kraft verfügen und keine Scheu vor Umkehrhaltungen oder Übungen in luftiger Höhe haben.
Natürlich kommen auch hier die Freude und das spielerische Entdecken neuer Bewegungen nicht zu kurz.

Kein Workshop für Anfänger, sondern für geübte Aerialistas, die Spaß daran haben sich auch ´mal zu fordern und Neues auszuprobieren
Mit einem entspannenden Shavasana am Ende des Workshops, eingehüllt ins große Trapeztuch, kannst du Entspannung pur geniessen.

Jetzt Anmelden


Aleka Bosiki
„Yoga is not about touching your toes, it’s what you learn on the way down“
Im Yoga geht es nicht darum bei der Vorwärtsbeuge seine Zehen zu berühren, sondern viel mehr darum ein Gefühl für seinen Körper zu entwickeln, ihn ganz bewußt wahrzunehmen, Achtsamkeit zu schulen. Und genau darauf ist auch meine Yoga Praxis ausgerichtet. Als ausgebildete Heilpraktikerin unterrichte ich rücken- und gelenkfreundliches Yoga, mit Fokus auf die korrekte Ausrichtung und Haltung der Asanas. Die Muskulatur soll dabei aktiviert und gekräftigt werden, um Alltagsbelastungen auszugleichen und Fehlhaltungen entgegenzuwirken. Mein Stunden sind deshalb auch für Sportler:innen sehr gute geeignet die Yoga als ausgleichendes, funktionelles Training erfahren können. Eine weitere wichtige Säule meiner Yoga Praxis ist das Üben im Einklang mit der Atmung, deshalb enthalten meine Stunden immer gezielte Atemübungen. Ein positiver Nebeneffekt sind dabei die entspannende und entschleunigende Wirkung.

All das erfahre, erlebe, erlerne und übe ich selbst seit 14 Jahren, seit ich Yoga für mich entdeckt habe und es zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden ist. Ich habe mich in vielen verschiedenen Yoga Richtungen ausprobiert und im Laufe der Zeit und im Zuge meiner Ausbildung wurde für mich funktionelles Yoga mit therapeutischer Ausrichtung immer wichtiger.

Am Aerial Yoga liebe ich die Leichtigkeit und das spielerisch schwebende Üben im Tuch ! Ich freue mich sehr darauf, dich einfühlsam in diese neue Form der Körperarbeit und Körperwahrnehmung zu begleiten.

Aus- und Fortbildung
  • 2007 – 2010 Amtsärztlich geprüfte Heilpraktikerin mit Ausbildung am Zentrum für Naturheilkunde München
  • 2019 – 2021 international anerkannte Yoga Lehrer Ausbildung RYT 500h+ in Hatha- und Vinyasa Yoga mit ganzheitlichem therapeutischen Ansatz in der Körperschule Isny, bei den bekannten Yogaausbildern und Sportphysiotherapeuten Tanja Maria Mendler, Martin Schultka und renommiertem Team.
  • 2018 / 2020 Aerial Yoga bei Renate Uschold
  • 2021 Kinder Yoga bei Thomas Bannenberg, München
  • 2022 Pilates Academy Instructor Matwork, 100 Stunden
  • 2022 Aerial Yoga Weiterbildung Teacher Training bei Joste Blomeyer, Berlin

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Detox Yoga & Selfcare Workshop mit Petra xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Detox Yoga & Selfcare Workshop mit Petra

Petra Yogaflows detox yoga

Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 22. April – 14.00 – 17.30 Uhr
Deine Investition: 59,00 EUR
Dieser besondere Workshop ist ein „Purifying“ auf vielen Ebenen & du erhältst ein kleines Selfcare Package für zuhause ! Im Yoga gibt es eine Vielzahl von „Reiningungs Übungen“ – sogenannte „Kriyas“ – sie helfen die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und haben entgiftende Wirkung. Die speziell für diesen Workshop zusammengestellten Yogasequenzen, die Asanas und die besonderen Atemtechniken helfen ganz gezielt Schad- und Schlackstoffe auf körperlicher Ebene abzubauen.
Drehpositionen und Asanas die unsere inneren Organe massieren und entgiften unterstützen dabei diesen Prozess, wirken sich positiv auf unsere Organgesundheit aus und haben eine positive Akupressurwirkung auf die Energie Leitbahnen (Meridiane) unseres Körpers. Der Körper wird entgiftet, gestärkt und ausbalanciert und damit schaffen wir auch wieder Klarheit und Ausgeglichenheit in unserem Geist.
Das ganz Besondere an diesem Workshop ist ein sehr langes, tief entspannendes Shavasana (ca 30min), dazu bekommst du ein warmes Ayurvedaöl ! (das du als warmen Bauchwickel mit Wärmflasche genießt). So können sich die Wirkungen der Yogapraxis auf körperlicher und mentaler Ebene nochmals voll entfalten.
Nach der Lehre des Ayurveda sind die Übergänge zwischen den Jahreszeiten für uns und unseren Körper besonders herausfordernd, deshalb ist der Frühling geradezu ideal für´s „detoxen“ !

Was erwartet dich in diesem besonderen Workshop:

  • Yogasequenzen & Asanas, die gezielt eine reinigende, entgiftende & ausbalancierende Wirkung auf unsere Organgesundheit haben
  • Übungen zum Aktivieren deiner Selbstheilungskräfte
  • besonders effektive und wohltuende yogische Atemtechniken (Pranayama)
  • Wissenswertes über dein „Frühlingscleanse“ (z.B. den Umgang mit Neti, die Anwendung von Ölen, u.v.m.)
  • du erlernst ein kleines „Detox Ritual“, das du zuhause für dich üben kannst
  • du erhältst ein „Detox Package“ für zuhause: ein Kräuter-Fußbadesalz, Sesamöl & Detox Tee, so kannst du deine Detox Stunden bei einem warmen Fußbad ruhig und entspannt ausklingen zu lassen …

Bitte Wärmflasche mitbringen !
Jetzt Anmelden

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Faszien Yoga mit Petra xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Gesunde Faszien – Yogaworkshop mit Petra

logo-faszienyoga

Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 13. Mai – 14.00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR
Gesunde Faszien, die vital und geschmeidig sind, verbessern deine Bewegungskoordination, deine Muskeln können effizienter arbeiten, die Sehnen und Bänder werden (wieder) belastbarer. Du fühlst dich gesund und vital ! Im Yoga können wir dieses bindgewebsartige Netz, das in unserem Körper alles mit allem verbindet – auf viele verschiedene Arten beleben, Verklebungen lösen und die Regeneration unterstützen.
Dazu gibt es im Faszien Yoga spezielle Übungen & Varianten bekannter Asanas, die z.B. durch Dehnimpulse und Mikrobewegungen spielerisch variiert werden, du erhältst viel individuellen Spielraum die Yogapositionen zu erforschen und zu erleben und du kannst in ganz besonderem Maße deinen Körper bewußter wahrnehmen und spüren.
Du wirst in diesem Workshop mehrere „Zugangswege“ zu deinen Faszien kennenlernen:

  • in Übungen aus dem „Fascial Strech“ und dem „Fascial Elasticity“ übst du dynamischere Bewegungsabläufen, die Schwünge, Federn, Schütteln und Dehnimpulse enthalten und dabei lange Faszienketten gezielt ansprechen.
  • bestimmte Atemtechniken unterstützen die Faszienübungen
  • aus den bewegten Sequenzen im ersten Teil des Workshops kommen wir in ruhige, länger gehaltene Yoga Positionen, die deine Faszien durch ein gezieltes Loslassen von Muskelkraft in den tiefen Schichten erreichen
  • und im letzten Teil des Workshops wirst du in sogenannten „Release Techniken“ mit kleinen Faszienbällen vor allem den gesamten Rücken, die Schultern und den Nacken – ähnlich wie bei einer guten Massage 🙂 lösen und entspannen. Aus der Bewegung finden wir mehr und mehr zur Ruhe – und damit zu den Ressourcen unserer inneren Kraft. Dieser Workshop lässt dich deine Vitalkräfte aktivieren, deine Resilienz stärken und zu wohltuender, innerer Ruhe & Gelassenheit finden.

Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Gesunde Gelenke mit Pilates – Knie, Hüfte, Schultern – Workshop mit Anne-France xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Gesunde Gelenke mit Pilates – Knie, Hüfte, Schultern – Workshop mit Anne-France


Kursleitung: Anne-France
Termin:
Montag 15. Mai – 17.00 – 18.30 Uhr
Deine Investition:
25,00 EUR
Workshop
Dieser Workshop ist für alle geeignet, die ihre Gelenke und Knochen stärken und gesund erhalten möchten. Mit achtsam ausgeführten Pilates Bewegungen wird die Gelenkfunktion nachhaltig unterstützt und die Muskulatur gekräftigt.

Verschleiß in den Gelenken, Arthrose und Osteoporose und infolgedessen reduzierte Beweglichkeit, Beschwerden des Bewegungsapparats und Schmerzen sind Erscheinungen, die sich u.a. beim Älter werden einstellen und alltägliche Aktivitäten erschweren können. Darum ist es umso wichtiger, die gelenksumgebende Muskulatur zu kräftigen, und die funktionelle Beweglichkeit zu fördern, um diesen Beschwerden vorzubeugen.

Anne-France leitet dich durch Pilates Übungen auf der Matte und dem Pilates Wunda Chair, mit dem Fokus vor allem auf die großen Gelenke der Hüfte, der Schultern und Knie. Zudem trägt die Praxis von Pilates durch die Kräftigung der Core-Muskulatur stets auch zur Linderung von Rückenbeschwerden bei.

Der Workshop ist besonders geeignet für:

  • alle Altersstufen inkl. auch „best agers“, die ihre Gelenke und Knochen gesund erhalten möchten
  • für alle, die (leichtere) Gelenksbeschwerden haben und gezielt mit gesunder Bewegung lindern & vorbeugen möchten


Jetzt Anmelden
Anne-France Pilatestrainerin

Anne-France
Seit 2020 unterrichte ich Pilates.
Damit möchte ich andere inspirieren, sich immer weiterzuentwickeln.
Schon als Kind habe ich mich für Bewegung begeistert und wollte Balletttänzerin werden.
Mit 25 lernte ich den klassischen, indischen Tanz, habe danach mit Yoga angefangen und praktizierte
einige Jahre Anusara-Yoga.
Etwas später entdeckte ich Pilates für mich. Mit Pilates ist das Lernen nie zu Ende.
Auf eine Reise der Entdeckung nehme ich gerne meine Kursteilnehmer*innen mit. Zum Beispiel ermutige ich sie, neue Verbindungen im Körper zu spüren.
Hättet ihr gewusst, dass eine gute Mobilität der Fußgelenke sich positiv auf die Funktion des Beckenbodens auswirkt?
Ich freue mich besonders darauf, gemeinsam mit Euch an Euren eigenen Zielen zu arbeiten.
Ausbildung:
BASI® Pilates Mattenausbildung und Geräteausbildung


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx KK- Kurs Anja 2-2023 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hatha Yoga Basics, krankenkassenzertifizierter Kurs „Flexibilität – oberer Rücken, Schultern, Handgelenke“

Anja Vogelmann - Yogaflows Freising

Kursleitung: Anja Vogelmann
Einheiten: 10 Kurseinheiten à 75 min
Termine Kursblock: jeweils Mittwoch 19.30 – 20.45 Uhr:
31. Mai 2023
07., 14., 21., 28. Juni 2023
05., 12., 19., 26. Juli 2023
02. August 2023
Deine Investition: 155,00 EUR
Dieser krankenkassenzertifizierte Hatha Yoga Basics Kurs )* findet als Präsenzkurs in unserem Studio statt.
Der Fokus widmet sich diesmal dem Thema Flexibilität. Vor allem der obere Rücken – dem es häufig an Flexibilität fehlt – der Schulterbereich, Hände und Handgelenke stehen im Fokus der Übungspraxis. Da Flexibilität immer auch ein gutes Fundament braucht, wirst du im Kurs auch für eine gute Stabilität sorgen, aus der heraus dann neue Weite und Offenheit entstehen darf. Wir werden mit gezielten Yogaübungen den Bereich von den Händen über die Schultern bis zum Herzen von Enge und Druck befreien und so können nach und nach spürbar Offenheit & Beweglichkeit entstehen – als würden „Flügel wachsen“. Dieser Kurs ist auch der optimale Ausgleich, wenn du viel sitzt und häufig nach vorne geneigt bist.

Neben den klassischen Yoga Asanas wirst du geeignete Atemtechniken, Übungen aus dem Faszienyoga und der Nervenmobilisation kennen lernen. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz – achtsame Bewegung, sanfter Muskelaufbau, erhöhte Beweglichkeit der Wirbelsäule, Stressabbau durch Meditation, Atemübungen, u.a. Techniken – sorgen die 10 Kurseinheiten für Heilung auf allen Ebenen.

zu den weiteren Kursinhalten:

  • Yogahaltungen aus allen Stellungsgruppen (Asanas) & Varianten
  • Yogasequenzen, die dich dabei unterstützen aus der Stabilität in die Flexibilität zu finden
  • Körperhaltungen und fließende Sequenzen, die den oberen Rücken und die Schultern entspannen
  • Berührung, Halt, Verbindung – Yoga für Hände und Handgelenke
  • geeignete Möglichkeiten, für deinen eigenen Körper angepasste Haltungen & Techniken zu finden
  • Meditation und „Techniken“ der Achtsamkeit, Entspannung und Stressreduktion für den gesamten Körper und den Geist

Der Hatha Yoga Basics Kurs ist hervorragend für Einsteiger und Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die sich mehr Flexibilität wünschen und mit Übungen für ihren oberen Rücken, den Schulterbereich und die Handgelenke neue Kraft aufbauen und Stress loslassen möchten.
Du erhältst auch Anregungen, wie du Yoga in deinen Alltag integrieren kannst und du bekommst Raum deine Erfahrungen zu reflektieren.

„Suche das Licht nicht im Außen, finde das Licht in dir und lass es aus deinem Herzen strahlen.”(Rumi)

)*
Du erhältst einen Großteil der Kursgebühr von deiner Krankenkasse erstattet,
i.d.R. 80 % (bitte direkt bei deiner Krankenkasse nachfragen).


Jetzt Anmelden

Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner


Yogaworkshops im September 2023


Nacken, Kopf und Kiefer Workshop mit Anja


Kursleitung: Anja Vogelmann
Termin: Sonntag 17. September – 9:30 – 13.00 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR
Dieser Workshop widmet sich dem Bereich von Nacken, Kopf und Kiefer.
Unser moderner, nicht selten von Stress geprägter, Lebensstil wirkt sich auf diesen Körperbereich oft sehr ungünstig aus, Fehlhaltungen und aufgestaute Gefühle führen zu Kopf- und Nackenschmerzen, Verspannungen im Kiefer, Zähneknirschen. Dies ist ein Bereich der nämlich besonders anfällig für stressbedingte Dauerverspannungen ist. Du kennst sicherlich Sätze wie „ Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht“ oder „Jetzt muss ich die Zähne zusammen beißen“.
Dieser Workshop setzt daher den Hauptfokus auf die Themen Regeneration, Stressrelease, einen guten Schlaf und Möglichkeiten Kiefer, Kopf und Nacken nachhaltig stabil, beweglich und stressfrei zu machen. Dazu lernst du welche Yoga Asanas, Atemtechniken und Meditation hilfreich sind, die Konzentrationsfähigkeit fördern und die Widerstandskräfte stärken.

Zu den Inhalten:

  • Yogahaltungen aus allen Stellungsgruppen – unter dem besonderen Blickwinkel für Nacken, Kopf und Kiefer
  • ausgleichende Bewegungen für das vegetative Nervensystem und einen gesunden Schlaf-, Wachrhythmus
  • geeignete Möglichkeiten, für deinen Körper eventuell angepasste Haltungen und Techniken zu finden und zu erlernen
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Meditation und „Techniken“ der Achtsamkeit, Entspannung und Stressreduktion
  • inklusive kleinem Skript für zuhause !

Der Workshop ist auch hervorragend für Yoga Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die sich einen stressfreien Nacken- Kopf – Kieferbereich wünschen.


Jetzt Anmelden


Hatha Yoga Basics – krankenkassenzertifizierter Kurs „Yoga für Becken, Hüfte, Lenden“


Kursleitung: Anja Vogelmann
Termin: 10 Kurseinheiten à 75 min, jeweils Mittwoch 19.30 – 20.45 Uhr,
20. September, 27. September, 18. Oktober, 25. Oktober
08. November, 15. November, 22. November, 29. November
06. Dezember, 13. Dezember
Deine Investition: 155,00 EUR
Dieser krankenkassenzertifizierte Hatha Yoga Basics Kurs findet als Präsenzkurs in unserem Studio statt. Der Fokus widmet sich diesmal dem zentralen Körperbereich Becken, Hüfte, Lenden. Eine Körperregion, die maßgeblich am Gehen beteiligt ist, die Aufrichtung unserer Wirbelsäule unterstützt und deshalb auch für unsere Eigenständigkeit und Unabhängigkeit steht.

Eine Yogapraxis für das Becken, die Hüfte und den Lendenbereich schenkt neue Stabilität, aber auch mehr Weite und löst oft vielfältige, weitere positive Veränderungen aus: zum Beispiel im Unterleib, im unteren Rücken, in der Beinlänge oder sogar im Kiefer. Deine Gewebestrukturen rund um die Hüftgelenke werden mobilisiert und was sich an Anspannung & Stress in deiner Hüfte festgefressen hat, darf sich wieder entspannen.
Und die Belohnung wird oft nach dem Üben besonders spürbar: du erlebst mehr Zentrierung und das Gefühl des Loslassens und der Lebensfreude breitet sich in dir aus. So hast du wieder mehr Raum geschaffen – Raum für das, was dir wirklich wichtig ist in deinem Leben.

Neben den klassischen Yoga Asanas wirst du geeignete Atemtechniken, Übungen aus dem Faszienyoga und der Nervenmobilisation kennen lernen. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz – achtsame Bewegung, sanfter Muskelaufbau, erhöhte Beweglichkeit und Flexibilität, Stressabbau durch Meditation, Atemübungen, u.a. Techniken – sorgen die 10 Kurseinheiten für Heilung auf allen Ebenen.

zu den weiteren Kursinhalten:

  • Yogahaltungen aus allen Stellungsgruppen (Asanas) & Varianten
  • Das Becken als zentrales Impulszentrum erleben und stärken
  • Eine ausgewogene Belastungsverteilung und mehr Bewegungsfreiheit etablieren
  • Geeignete Möglichkeiten, für deinen eigenen Körper angepasste Haltungen & Techniken zu finden
  • Meditation und „Techniken“ der Achtsamkeit, Wahrnehmung der eigenen Werte und Bedürfnisse
  • Entspannung und Stressreduktion für den gesamten Körper und den Geist

Der Hatha Yoga Basics Kurs ist hervorragend für Einsteiger und Anfänger geeignet, aber auch für alle Übenden, die sich um diesen zentralen, vielschichtigen Bereich des Beckens kümmern und Stress loslassen möchten.
Du erhältst auch Anregungen, wie du Yoga in deinen Alltag integrieren kannst und du bekommst Raum deine Erfahrungen zu reflektieren.
„Ein sattes, gut genährtes Gefühl in meinem Bauch- und Beckenraum gibt mir viel Energie für meinen Alltag zurück.“


Jetzt Anmelden

Anja Vogelmann
Seit meiner ersten Teilnahme an einer Yogastunde begeistert mich die offene und aufrichtige Begegnung im Yoga.
Meine Erfahrung ist, dass Yoga eine wohltuendes Klima von Ruhe und Achtsamkeit schafft, gleichzeitig aber auch lebensbejahend und dynamisch wirkt.
So wie wir lieben Freunden begegnen und Lieblingsstücke pflegen, so finden wir mit der Yogatradition einen tollen Weg auch uns zu begegnen und unser Selbst zu pflegen.
In meinem Unterricht möchte ich genau diese Erfahrungen an dich weitergeben und mit dir teilen und dich mit meinem Hintergrundwissen sorgsam begleiten.
Ausbildung:

  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • Lehrerinnenausbildung Physioflow-Yoga bei Alexandra Hägler
  • Lehrerinnenausbildung AYI (Ashtanga Yoga Innovation) bei Dr. Ronald Steiner
  • Weiterbildungen in div. therapeutischen Aspekten des Yogas bei Dr. Ronald Steiner

Grundlagen des Yoga – Workshop mit Petra


Kursleitung: Petra
Termin: Samstag 13.Januar – 14.00 – 17.00 Uhr
Deine Investition: 49,00 EUR
Alles über Asanas & Co ! Der Workshop ist für Yogabeginners & Yoga Wiedereinsteiger hervorragend geeignet, aber auch für alle, die nochmals fundierter die Grundlagen des Yoga – Asanas, Atemübungen und die fließenden Sequenzen der Sonnengrüße – erlernen, üben und verstehen möchten.
Der Workshop hat u.a. folgende Inhalte:

  • die sogenannten „Asana Stellungsgruppen“ verstehen und üben. Ausrichtungsprinzipien von Vor- und Rückbeugen, Steh- und Balancehaltungen, Hüft- und Schulteröffner, Stützpositionen und Umkehrhaltungen.
  • die grundlegenden Atemtechniken (Pranayama) erlernen und ihre unterschiedlichen Wirkungsweisen verstehen: Was ist ein „natürlicher Atem“ und wie übe ich „Purna“ die logische „Vollatmung“ ? Was ist der „Ujjayi oder Meeresrauschen Atem“ ? Und du erlernst die Techniken Kapalabhati, Bhastrika und die Wechselatmung, die ebenfalls häufig in einer Yogastunde vorkommen.
  • in den „Flow kommen“ : das Verbinden von Atem und Bewegung und das Ausführen von Sonnengrüßen im Atemfluß
  • das Verwenden von Hilfsmitteln: Blöcke, Gurt, verschiedene Sitzunterlagen und Yogabolster

Auch dieser Workshop schließt mit einem wohltuendem Shavasana – der Schlußentspannung.
Jetzt Anmelden


Petra

Petra
Ich leite das yogaflows Studio Freising und unterrichte fließendes Vinyasa Yoga – mal sanft, mal kraftvoll und dynamisch. Vinyasa Flows sind eine Abfolge harmonisch fließender Bewegungen, die die Körperhaltungen (Asanas) miteinander verbinden. Dabei spielt die bewußte Verbindung von Atem und Bewegung eine zentrale Rolle. Ich bin zertifizierte Yogalehrerin 500h + ausgebildet bei Dr. Patrick Broome, Biff Mithoefer, Christiane Wolff und Kali Ray. Mit Weiterbildungen u.a. bei Barbra Noh in Anusara Yoga. Die Vielfalt des Yoga, die ich bei diesen wunderbaren Lehrern erfahren durfte lasse ich in meinen Unterricht einfließen.
Ich bin immer auch offen für andere Yogastile und Inspirationen, solange ich darin einen achtsamen, liebevollen Umgang mit Körper und Geist finde und ein offener, liebevoller Umgang mit der Welt die uns umgibt, praktiziert wird.
Es ist mir eine große Freude meine Kenntnisse, langjährigen Erfahrungen und meine Begeisterung für Yoga weiterzugeben.
Yogaflows auf Reisen. Meine Seele ist eine Tänzerin, auch deshalb bin ich gerne auf Reisen und finde es wunderbar Yoga auf Reisen zu praktizieren – mein Zuhause tief im Inneren zu finden, auch wenn ich unterwegs bin ! Bei yogaflows auf Reisen ist es mein großes Anliegen und meine Motivation, dass auch du in den Genuss kommst, DEIN ZUHAUSE zu spüren. Ein paar Tage ´raus aus dem Alltag, viel Zeit, um dir und deinem Körper Gutes zu tun, wirken oft Wunder. Unser Leben ist eine großartige, erstaunliche und wundervolle Reise  – tauche ein in diesen flow.


Yogaworkshops im Februar 2024